2007 - 2019
© xStudy SE
Societas Europaea

Agrartechnik (B.Eng.)

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Studienort Triesdorf

© HS Weihenstephan-Triesdorf
University related information
 

Die Herstellung landwirtschaftlicher Rohstoffe, deren Verarbeitung zu Lebensmitteln und Energie und die Sicherung einer hohen Produktqualität sind Zukunftsaufgaben. Nicht nur das Wachstum der Agrarbetriebe, sondern auch steigende Anforderungen an den Schutz natürlicher Ressourcen und die Einführung neuer Technologien haben das Tätigkeitsfeld von Landwirten und agrartechnischen Fachkräften erweitert. Daraus ergibt sich ein wachsender Bedarf an Nachwuchskräften, die sowohl über landwirtschaftliche als auch über fundierte agrartechnische Kompetenzen verfügen.

Studieninhalte

Im Studiengang Agrartechnik werden den Studierenden Kompetenzen aus dem Bereich Maschinenbau und elektronische Systeme vermittelt. Dabei werden die Inhalte im landwirtschaftlichen Kontext praxisorientiert dargestellt.

Die Ausbildung umfasst zusätzlich alle Bereiche der landwirtschaftlichen Produktion – von der Landtechnik über Bodenkunde, Pflanzenbau bis hin zu Produktionsökonomie und Unternehmensplanung.

Den Absolventen bietet sich mit dem Abschluss als „Bachelor of Engineering“ ein breites Spektrum von Einsatzmöglichkeiten an den Schnittstellen zwischen Landtechnik, Handel und Landwirtschaft. Je nach Vertiefung sind sie für den Einsatz im Vertrieb, im technischen Service, in technischen Abteilungen, im Produktmanagement oder im Bereich der Geschäftsführung qualifiziert.

Studienaufbau

1. Semester:  Allgemeine Grundlagen
Naturwissenschaftliche, technische und ökonomische Grundlagen, Werkstoffkunde, Maschinenelemente, Wahlpflicht-Module

2.-3.Semester:  Fachliche Grundlagen
Landw. Arbeitsmaschinen, Pflanzenbau und Pflanzenschutz, Buchführung, Bodenkultur und Düngung, Produktionsökonomie, Konstruktion und CAD, Mechatronik, Motor- und Getriebetechnik, Antriebstechnik, Hydraulik und Pneumatik, Satellitenortung und GIS, Wahlpflicht-Module

4.Semester:  Fachliche Vertiefung
Selbstfahrende landw. Arbeitsmaschinen, Bodenbearbeitung, Sätechnik, Ressourcenschutz, Unternehmensplanung, Agrarwirtschaftliche Märkte, Projektarbeit, Wahlplicht-Module

5.Semester:  Praxissemester

6.-7.Semester: Kernfächer und Schwerpunkte
Unternehmensorganisation, Integrierte Materialwirtschaft, Beratungsmethodik

Studienschwerpunkte mit Projektstudien
Entwicklung agrartechnischer Systeme
Marketing und Management im Agribusiness

Vertiefungsfächer
Wahlmöglichkeiten, z.B. Erneuerbare Energien, Qualitätsmanagement, Nacherntetechnologie, Futtererntetechnik, Landschaftspflege, Kommunaltechnik, Bewässerungstechnik

Bachelorarbeit

Abschluss: Bachelor of Engineering

Berufschancen

  • Leitende Positionen in landtechnischen Unternehmen, Lohnunternehmen und Maschinenringen, insbesondere in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Logistik;
  • Technische Beratung und Verkaufsberatung im Handel und bei Endkunden, Großkundenbetreuung
  • Mitarbeit bei der Entwicklung, Praxiserprobung und Einführung neuer agrartechnischer Angebote, insbesondere an der Schnittstelle zwischen Konstruktion und Anwendung
  • Mitarbeit im Qualitätsmanagement in agrartechnischen Unternehmen
  • Spezialberatung in neuen technischen Einsatzgebieten, Agrarmanagementsysteme
  • Geschäftsführung von Lohnunternehmen oder Maschinenringen, Organisation des überbetrieblichen Maschineneinsatzes und der Bildung von Arbeitsketten
  • Leitung größerer landwirtschaftlicher Unternehmen oder Unternehmenskooperationen
  • Forschung, Qualifizierungs- und Entwicklungsarbeit in der Landtechnikindustrie und in Forschungsinstituten
  • Fachpresse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Technisches Prüfwesen (z. B. TÜV, DLG, KTBL)

Bewerbung

  • ab Anfang Mai bis spätestens 15. Juli
  • online und postalisch
  • weitere Informationen erhalten Sie hier 

Kontakt

Studienfachberater
Prof. Dr. Patrick Ole Noack
T +49 9826 654-242
E-Mail: patrick.noack@no-spamhswt.de

Allgemeine Studienberatung
Matthias Beck
T +49 9826 654-108

E-Mail:
matthias.beck@no-spamhswt.de 

Jürgen Herold
T +49 9826 654-114
E-Mail: juergen.herold@no-spamhswt.de

Weitere Infos zum Studiengang finden sie auf der Website der Hochschule
Zur Webseite >

 

 

 

 

Studienprofil-1757-43421

 

xStudy.EU
powered by
studieren.de
Save Course Profile