2007 - 2017
© xStudy SE
Societas Europaea

Bauingenieurwesen (M.Sc.)

Technische Universität Darmstadt

Brückenwettbewerb
Brückenwettbewerb
Baustelle des Wissenschafts- und Kongresszentrums DARMSTADTIUM
University related information
 

Der Studiengang "Bauingenieurwesen"

Wenn Sie:

  • schon einen Bachelorabschluss oder einen international vergleichbaren Abschluss im Fach Bauingenieurwesen besitzen,
  • an einer fachspezifischen Qualifikation und Vertiefung Ihres Wissens im Bauingenieurwesen interessiert sind,
  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit als BauleiterIn, Facility ManagerIn, IT-SpezialistIn, KonstrukteurIn, ProjektentwicklerIn, ProjektleiterIn, ProjektplanerIn, ProjektsteuererIn, TragwerksplanerIn, Unternehmensführungskraft bei Bauunternehmen, in Ingenieurbüros, im öffentlichen Dienst, bei privaten Bauherren, in IT-Unternehmen, in der Entwicklungshilfe, in Verkehrsunternehmen, Wasser- und Abwasserverbänden, in der Baumaschinenindustrie, in Bauverbänden, in der Baustoffindustrie, Hochschulforschung in Deutschland, Europa, der ganzen Welt anstreben,

dann bietet Ihnen der zweijährige Masterstudiengang Bauingenieurwesen an der Technischen Universität Darmstadt vielfältige Möglichkeiten für Ihre berufliche Qualifikation. Der Master-Abschluss berechtigt national und international zur Promotion (Dr.-Ing.). Das Programm wendet sich sowohl an deutsche als auch an ausländische Studierende, die herausragende akademische Qualifikationen als Bauingenieurin und Bauingenieur einen international anerkannten Studienabschluss erreichen wollen.

Lehr- und Studienplan

Der Master of Science Bauingenieurwesen ist auf vier Semester (120 Credit Points) ausgelegt. Bei der Zusammenstellung des Lehr- und Studienplanes bieten wir zahlreiche wissenschaftliche Schwerpunktbildungen an.

  • Baubetrieb (Construction Management)
  • Baumechanik
  • Bau und Erhaltung von Verkehrsanlagen
  • Civil-Safety-Engineer
  • Facility Management
  • Hochbau (Sustainable Design)
  • Konstruktiver Ingenieurbau
  • Planung, Entwurf und Betrieb von Verkehrsanlagen
  • Wasser und Umwelt

Jede Schwerpunktbildung besteht aus Forschungsfächern, die einen breiten Einblick in das entsprechende Themenfeld geben oder in denen das fachspezifische Wissen vertieft wird. Wahlmodule zur fachlichen Vertiefung oder Erweiterung des inhaltlichen Themenspektrums ergänzen den Studienplan. Das Studium wird durch eine Masterthesis, die auch in Englisch verfasst werden kann, im vierten Semester abgeschlossen. Den Aufbau des Studiums über die vier Semester hinweg zeigt die folgende Abbildung.

Besonderheiten des Fachbereichs 13

Im Fachbereich 13 wird besonderer Wert auf die interdisziplinäre Ausbildung und Qualifikation der Studierenden gelegt. Das Wissen aus allen Grundlagenbereichen wird hier für die spätere Ingenieurtätigkeit vertieft und vernetzt. Studierende des Studienganges profitieren dabei von der Vielfalt der Institute und damit von dem breiten Spektrum der Lehre. Damit besteht die Möglichkeit, Schwerpunkte in der Ausbildung nach den individuellen Interessen und Fähigkeiten zu setzen.

Darüber hinaus stehen den Studierenden in der zentralen Universitätsbibliothek neben der umfangreichen Handbibliothek unter anderem elektronische Bücher und Zeitschriften, Informationsdienste und der weltweite Literaturservice zur Verfügung. Studierende des Studienganges profitieren von der persönlichen Betreuung durch die Professorenschaft und die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Neben der reinen Fachkompetenz wird die Fähigkeit zu selbstständiger Projektbearbeitung und Projektpräsentation in Seminarveranstaltungen vom ersten Semester an geschult. Die Studierenden profitieren von den internationalen Kontakten des Fachbereichs, die von Finnland bis Südafrika und von den USA bis nach Japan reichen.

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung zur Zulassung ist die allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss.

Sprachliche Voraussetzungen

Die Vorlesungssprache des Studienganges ist Deutsch. Internationale Studierende müssen die deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang entsprechend den Angaben der Technischen Universität Darmstadt vorweisen.

Berufsbild

Jeder sieht, was Bauingenieure machen. Zum Beispiel:

  • Tunnel bauen in den Alpen oder Brücken in Taiwan,
  • ein neues Hochhaus für Frankfurt am Main oder ein Kraftwerk in den USA berechnen,
  • einen Staudamm in China planen oder Bauprozesse mittels moderner Kommunikationstechniken verknüpfen oder die Baustelle online überwachen,
  • die Wasserver- und -entsorgung von Städten sicherstellen oder ihre Verkehrsführung planen,
  • Bahnlinien und Flughäfen planen, Wolkenkratzer errichten, Erdbebenschäden verhindern, Abfall- und Abwasserbeseitigung planen, Bauwerke betreiben, Verkehrsleitsysteme optimieren etc.

Wenn Sie morgens den Wasserhahn aufdrehen, in die U-Bahn steigen, im 23. Stock eines Hochhauses stehen, dann ist das nur möglich, weil es Bauingenieure gibt. Sie sind verantwortlich für die Konstruktion von Gebäuden, für unsere Verkehrswege und für unsere Wasserversorgung. Sie haben Verantwortung, nicht nur für Menschen, sondern auch für die Umwelt, deren Schutz ein wichtiger Aufgabenbereich von Bauingenieuren ist. Wenn Sie Infrastruktursysteme konzipieren, Entwürfe berechnen, konstruieren und realisieren wollen, dann sind Sie ideal für das Bauingenieurwesen. Ihre Ideen fließen in die Bauwerke genauso ein wie Planung und Bauorganisation - auch das ist ein wichtiger Teil der Arbeit.

Kontakt

Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften
Studienbüro
L5|06 130
Franziska-Braun-Straße 3
64287 Darmstadt

Telefon: +49 6151 16-20614
Telefax: +49 6151 16-20619

E-Mail: studienbuero@no-spambauing.tu-darmstadt.de

beziehungsweise

Fachschaft Bauingenieurwesen,
Umweltingenieurwissenschaften und Geodäsie
L5|06 163
Franziska-Braun-Straße 3
64287 Darmstadt

Telefon: +49 6151 16-21662

E-Mail: mail@no-spamfs.bauing.tu-darmstadt.de

Um mehr über den Studiengang Master of Science (M.Sc.) Bauingenieurwesen an der TU Darmstadt zu erfahren, besuchen Sie die Internetseiten unter www.bi.tu-darmstadt.de

 

 

Studienprofil-410-27-84448

 

xStudy.EU
powered by
studieren.de
Save Course Profile