2007 - 2019
© xStudy SE
Societas Europaea

Business Law (LL.B.)

International School of Management (ISM), Campus Dortmund

© Intern. School of Management (ISM)
© Intern. School of Management (ISM)
© Intern. School of Management (ISM)
University related information
 
Contact the university
If you require more information, please fill in the form below and the university of applied sciences will directly contact you.
 
 

Der Bachelor-Studiengang Business Law bereitet Studierende optimal auf eine Karriere an der Schnittstelle von Jura und Management vor.

Der Studiengang konzentriert sich auf die Vermittlung von wirtschaftsrelevanten Rechtsgebieten wie Handelsrecht, Arbeitsrecht, Steuerrecht sowie öffentliches Recht. Gelehrt wird von erfahrenen Rechtsanwälten aus der Praxis. Mit dem Abschluss sind die Absolventen für den erfolgreichen Berufseinstieg als Unternehmensjurist bestens gerüstet. Mögliche Berufsfelder sind in den Bereichen Personal, Finanzen oder Unternehmensberatung zu finden.

Internationalität & Praxisbezug

Internationalität & Praxisbezug stehen während des gesamten Studiums im Fokus. Die Studierenden belegen nicht nur fremdsprachliche Kurse, sie verbringen auch ein oder zwei Semester im Ausland, wo sie ihre Sprachkenntnisse vertiefen und Erfahrungen mit fremden Kulturen sammeln. Nach sechs Semestern können sie Geschäftsverhandlungen in Englisch und Französisch oder Spanisch führen und kennen sich mit den Besonderheiten unterschiedlicher Ländermärkte aus.

Wenn sich Studierende für den LL.B. Business Law als Global-Track Studiengang entscheiden, absolvieren sie im siebten Semester ein weiteres Auslandssemester. Der Global Track qualifiziert an ausgewählten Partnerhochschulen auch für ein verkürztes Master-Programm.

Ein weiterer Schwerpunkt des Studiums liegt auf dem Praxisbezug. Durch diverse Praxisprojekte, Exkursionen und Pflichtpraktika sammeln Studierende wertvolle Erfahrungen und wichtige Kontakte zu Unternehmen aus der Branche.

Schwerpunkte / Curriculum

Der Schwerpunkt des Studiums liegt auf der Kombination betriebswirtschaftlicher und juristischer Inhalte.

Nähere Informationen zum Studienablauf finden Sie hier >

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Aufnahme des Studiums ist der Nachweis

  • eines erfolgreich abgeschlossenen Abiturs oder
  • eines erfolgreich abgeschlossenen Fachabiturs (schulischer und praktischer Teil) oder
  • berufliche Qualifizierung (z.B. Meisterbrief)
  • Sprachkenntnisse (mind. Niveau B2) der jeweiligen Unterrichtssprache (deutsch oder englisch)
  • die Einreichung der Bewerbungsunterlagen sowie
  • die Teilnahme an einem mehrstufigen Aufnahmetest (schriftlich und mündlich)

erforderlich.

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch

Zusätzlich stehen Ihnen zwei Möglichkeiten für die Studienausrichtung zur Wahl. So können Sie sich

  • im International Trail mit einer zweiten Fremdsprache (Spanisch oder Französisch) oder
  • im Global Economy Trail mit internationalen Wirtschaftsthemen

auf individuelle Interessen und Schwerpunkte spezialisieren.

Kosten

  • Studiengebühren pro Semester: 5.180 € - 5.480 € je nach Standort 
  • Immatrikulationsgebühren: 600 €
  • Thesisgebühren: entfallen 

Global Track Programm

Dieser Studiengang wird auch als Global Track Programm angeboten, das bedeutet, dass Sie zwei Semester im Ausland studieren.
Zusätzlich können Sie mit dem Global Track im Masterstudiengang einen Abschluss an ausgewählten Partnerhochschulen im Ausland erwerben.

Studienbeginn

Der Studienbeginn ist jeweils zum Sommersemester (März) und zum Wintersemester (September)  möglich.

Kontakt

Studienberatung und Information


Zentrale Studienberatung  
0800-4762255

study@no-spamism.de

International School of Management (ISM)
Otto-Hahn-Straße 19
44227 Dortmund
Deutschland
Tel.: 0231 975 139-0
Fax: 0231 975 139-39
ism.dortmund@ism.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Website der International School of Management
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-308-1306

 

xStudy.EU
powered by
studieren.de
Save Course Profile