2007 - 2018
© xStudy SE
Societas Europaea

Energieinformatik (B.Sc.)

Hochschule Ruhr West, Campus Bottrop

Foto: Zooey Braun
Foto: iStock
Foto: iStock
University related information
 

Bringe Licht ins Dunkel – studiere Energieinformatik an der Hochschule Ruhr West!

Es geht einfach nicht mehr ohne in der modernen Gesellschaft – nicht ohne Kommunikations- und Informationstechnik. Und ohne Strom schon gar nicht. Was diese beiden Felder, Energie und Informatik, verbindet und wo sie Anwendungen finden, zeigt der Studiengang Energieinformatik.

DER STUDIENGANG BESCHÄFTIGT SICH MIT FRAGEN WIE:

  • Woher kommt in Zukunft die Energie?
  • Lässt sich Energie speichern?
  • Lassen sich erneuerbare Energien unbegrenzt integrieren?
  • Sind neue Energienetze zuverlässig?
  • Was bringt die Digitalisierung der Energiebranche?
  • Warum verändert die Informatik den Umgang mit der Energie?

WAS LERNT MAN? ES GEHT UM …

  • die Zukunft einer stabilen Energieversorgung!
  • erneuerbare Energien und deren Nutzung
  • Energieerzeugung, -übertragung, -verteilung
  • Datenerfassung, -übertragung und -verarbeitung
  • moderne Kommunikationstechnologien (VoIP, PLC)
  • Technik, Informatik und Softwareentwicklung

Ihr seid keine Energieexperten oder Computerasse? Macht nichts! Startet gemeinsam mit uns in eure Zukunft in der Energieinformatik.

ZU WEM PASST'S?

Wer diesen Studiengang studieren möchte,

... bringt mit:

  • Begeisterung für Naturwissenschaften und Technik
  • Interesse an Softwareentwicklung und Programmierung
  • Neugier auf alles, was mit Energie zu tun hat

... hat Spaß an:

  • Mathematik, Physik und logischem Denken
  • Teamarbeit
  • komplexen Aufgaben und Lösungen
  • Entwicklung von Zukunftsvisionen

Wer einen Abschluss in Energieinformatik hat,

  • arbeitet als Fach- und Führungskraft (Site Operation Engineer) in nationalen und internationalen Energieunternehmen
  • ist als Ingenieur*in für Betrieb und Instandhaltung zuständig
  • arbeitet als Ansprechpartner*in für technische und IT-bezogene Fragen
  • entwickelt Ladesysteme für E-Fahrzeuge
  • ist Expert*in für IT-Sicherheit

Weitere Informationen:
www.hochschule-ruhr-west.de/energieinformatik 

Kontakt

Hochschule Ruhr West
Studienberatung
Nadine Bäkermann / Beata Yetisen
T: +49 208 882 54-328/ -329
E: studienberatung@no-spamhs-ruhrwest.de

Hochschule Ruhr West
Studienfachberatung
Prof. Dr. Jens Paetzold
T: 0208/ 88254 841
E: jens.paetzold@no-spamhs-ruhrwest.de

Melanie Herzig
wissenschaftliche Mitarbeiterin
T: 0208/ 88254 868
E: melanie.herzig@no-spamhs-ruhrwest.de 

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule
Zur Webseite >


Studieren im Herzen des Ruhrgebiets!


Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine junge staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Einzigartige und vor allem praxisorientierte Studienangebote sprechen immer mehr Studierende an.

Die Hochschule Ruhr West ist eine moderne Hochschule in der Region für die Region.

Rund 5.900 Studierende aus allen Bundesländern sind an der HRW eingeschrieben. Zu den Stärken der Hochschule gehören ihre praxisnahe Lehre und Forschung. Damit verbunden neue Labore mit exzellenter technischer Ausstattung. Die Hochschule Ruhr West ist regional verankert und international ausgerichtet.

Neben der interdisziplinären fachlichen Ausbildung wird großer Wert auf die intensive und serviceorientierte Begleitungder Studierenden gelegt – vom ersten bis zum letzten Tag! Sie bekommen wertvolle Soft-Skills vermittelt und werden umfassend auf den Berufseinstieg vorbereitet: Gut strukturierte und anwendungsorientierte Studienprogramme mit einem Praxissemester zum Ende lassen ein effektives Studium innerhalb der Regelstudienzeit zu.

 

 

Studienprofil-5583-35695

 

xStudy.EU
powered by
studieren.de
Save Course Profile