2007 - 2018
© xStudy SE
Societas Europaea

Ergotherapie (B.Sc.) - ab WS 2018/19

Universität zu Lübeck

© Uni Lübeck
© Uni Lübeck
© Uni Lübeck
University related information
 

Unser additiver Bachelorstudiengang verzahnt das Wissensspektrum aus Ausbildung und Berufspraxis der Ergotherapie mit einem grundständigen uni­versitären Studium.

Dieser beinhaltet Lehrveranstaltun­gen aus den Bereichen "Wissenschaftliche Methoden und übergreifende Handlungskompetenzen","Theorie und Praxiskompetenzen der Ergotherapie", "Anwendungskompetenzen der Humanwissenschaften und des Gesundheitswesens" sowie individuell wählbare fachspezifische Schwerpunktbereiche und fächerübergreifende Themenfelder.

Bei einer fortführenden Erwerbstätigkeit (in Teilzeit) während des Vollzeitstudiums stehen wir beratend zur Seite und sind bemüht, dies durch den Studiengangaufbau/ das Curriculum zu ermöglichen. So können essentielle Berufserfahrungen aus dem Komplexbereich der Ergotherapie direkt in die akademische Weiterbildung zurück gespielt werden.

  • Bezeichnung: Additiver Bachelorstudiengang Logopädie - Akademische Weiterqualifizierung nach Vorliegen einer abgeschlossenen Berufsausbildung und entsprechender Anerkennung als Logopädin/e nach LogoG.
  • Zu verleihender Hochschulgrad: Bachelor of Science (B. Sc.)
  • Regelstudienzeit: 4 Semester Vollzeitstudium (insgesamt 6 Semester; durch Berufsabschluss Einstieg direkt ins 3. Fachsemester)
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Anzahl Kreditpunkte (KP) gemäß ECTS-Standard: insgesamt 180 KP (universitäres Studium: 120 KP; formalrechtliche Anerkennung des Berufsexamens: 60 KP)
  • Studienplätze: ca. 20 Studienplätze
  • Mobilitätstransfer / Berufsausübung: Ein Auslandssemester sowie eine fachtherapeutische Tätigkeit (in Teilzeit) wird grundsätzlich unterstützt.
  • Akkreditiert durch: Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEVA)

Wissenschaft / Schwerpunkte

Neben dem Methodenerwerb des wissenschaftlichen & evidenzbasierten Arbeitens tragen unsere  Vertiefungsbereiche zur Profilausbildung bei, z.B. Neurorehabilitation, Pädiatrie- & Kinder-Jugend-Psychosomatik, Geriatrie & Palliativ-Care oder Neurotraumatologie & Schwerverletzte. Der Einfluss aktueller Forschungserkenntnisse, modernster Technik, fächerübergreifender Kompetenzbereiche wie Gesundheitsökonomie/ –management oder Kommunikationstrainings sowie die fachbezogenen Lab-Skills-Kurse und individuellen Supervisionen während Ihrer therapeutischen Einsätze stärken Ihr professionelles Handeln. 

Multiprofessionelle Verzahnung

Im Vordergrund der Ergotherapie in Lübeck steht die Verknüpfung mit der Humanmedizin, der Psychologie sowie dem gesamten Spektrum der angrenzenden Gesundheitswissenschaften (Logopädie, Physiotherapie, Pflegewissenschaft, Hebammenwissenschaft).

Es werden Synergieeffekte des Curriculums genutzt und im therapeutischen Setting sowie in der Forschung angewendet.
Damit leben wir interprofessionelles Teamwork sowohl direkt im Studium, als auch während Projektarbeiten oder in der Berufspraxis.

Attraktive Berufsperspektiven

International wettbewerbsfähig sein


Unser additiver Studiengang Ergotherapie erhöht Ihre Chancen auf abwechslungsreiche Stellen im In- und Ausland, denn der Bedarf an hervorragend akademisch ausgebildetem Fachpersonal ist erheblich gestiegen. Wählen Sie nach Ihrem Interesse aus einem reichen Repertoire des Gesundheitssektors: z.B. patientennahes Arbeiten in Klinik & Praxis, Stations-/ Teamleitung, eigene Praxisführung, akademische Forschung & Lehre, oder Funktionen im Qualitätsmanagement, bei Krankenkassen und Berufs-/ Wissenschaftsverbänden...

Modulhandbuch >
Studienverlaufsplan (PDF) >

Kontakt

Universität zu Lübeck
Studierenden-Service-Center
Haus 2
Dr. Sabine Voigt
Ratzeburger Allee 160
23562 Lübeck

Tel. 0451 3101 1250
Sabine.Voigt@no-spamuni-luebeck.de

Studiengangskoordination Logopädie und Ergotherapie
Dr. phil. Janine Simons
Tel. 0451 3101 7459
janine.simons@no-spamneuro.uni-luebeck.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Universität
Zur Webseite >



Die Universität zu Lübeck

Die Universität zu Lübeck ist die kleinste staatliche Universität Deutschlands. Daraus machen wir unsere besonderen Stärke:

Unser Motto »Im Focus das Leben« beschreibt unsere hoch spezifische fachliche Ausrichtung auf Life Science. Sie macht uns bundesweit und auch international unverwechselbar. Das Motto hat aber noch eine zweite Bedeutung: Es kennzeichnet das besondere Lebensgefühl in der Hansestadt und prägt das persönliche Miteinander auf dem Campus.

Unser Leitbild »Exzellente Lehre durch exzellente Forschung« charakterisiert die hier verwirklichte Einheit von Lehrenden und Lernenden ebenso wie die Interdisziplinarität an unserer Life Science-Universität. So werden Sie während Ihres Studiums immer auch mit den anderen Studiengängen in Berührung kommen. Das macht Sie bei der Berufswahl flexibler. Ein wirklich exzellentes universitäres Studium ist nur an Orten möglich, an denen exzellente Forschung betrieben wird: Unsere Lehrenden sind nicht nur mit dem aktuellen Stand der Forschung vertraut. Wir markieren mit dem Wissenschaftscampus der Universität zu Lübeck den aktuellen Stand der Forschung im Bereich Life Science. Wir sind überzeugt: Unsere Universität bietet Ihnen exzellente Bedingungen für Ihr Studium.

Die hohe Qualität des Studiums wird regelmäßig in Hochschulrankings bestätigt. Alle unsere dort bewerteten Studiengänge befinden sich im größten deutschen Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) auf vorderen Plätzen. Etablierte Schwerpunktbildung und die darauf abgestimmten Lehrstuhlbesetzungen haben entscheidend dazu beigetragen, Sonderforschungsbereiche, Klinische Forschergruppen und Schwerpunktprogramme der Deutschen Forschungsgemeinschaft zu etablieren.

In der Forschung ist der allgegenwärtige, intensive interdisziplinäre Austausch der Motor für leistungsstarke, international herausragende, innovative und erkenntnisorientierte Grundlagenforschung mit anwendungsbezogener Vielfalt. Um diese Qualitäten in Forschung und Lehre stetig zu verbessern, kooperiert die Universität eng mit nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen und Unternehmen.

Für Studierende schaffen wir die passenden Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Studium und Familie. Wir helfen Ihnen beim Aufbau eines neuen Zuhauses. Unsere Maßnahmen sind vielfältig und reichen von einer familienfreundlichen Infrastruktur und Kinderbetreuungsangeboten bis zu Habilitationsstipendien für Wissenschaftlerinnen.

Freizeit an der Universität

An der Universität Lübeck gibt es eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten wie z.B. Hochschulsport, das Orchester der Universität zu Lübeck e.V., Universitätschor, Bigband »Salt Peanuts«, Lübeck Pop Symphonics e.V. und das Studierendentheater Lübeck.

 

 

Studienprofil-446-1011

 

xStudy.EU
powered by
studieren.de
Save Course Profile