2007 - 2018
© xStudy SE
Societas Europaea

Forstwirtschaft, Bachelor of Science

HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen, Studienort Göttingen

© HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen
© HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen
University related information
 

Allgemeines zum Studiengang

Das Fächerangebot des Bachelorstudiengangs Forstwirtschaft orientiert sich an der Vielfältigkeit des Ökosystems Wald. Die Studienschwerpunkte liegen auf der praxisorientierten Vermittlung von Kenntnissen, die für eine nachhaltige Bewirtschaftung unserer Wälder erforderlich sind. Das Ziel ist, die unterschiedlichen Waldfunktionen zu bewahren und sie der Bevölkerung auf ökologischer Basis nutzbar zu machen.

Studieninhalte

Das Studium an der Fakultät Ressourcenmanagement bietet eine fundierte Ausbildung u.a. in den Bereichen Botanik, Boden- und Standortskunde, Waldbau, Forsteinrichtung, Forsttechnik, Ökonomie und Recht. Diese fachlichen Kompetenzen müssen unterlegt sein mit kommunikativen und sozialen Kompetenzen. Das setzen wir um in Veranstaltungen wie Kommunikation und Personalführung, Forstpolitik, Öffentlichkeitsarbeit und Medientraining sowie Prozess- und Informationsmanagement in der Forstwirtschaft.

Studienverlauf (PDF) >

Wir machen Sie zur Expertin oder zum Experten für Wald und Forst!

  • Der Wald ist unser Hörsaal: Ein großer Teil der Seminare findet im Gelände statt
  • Auch Expertinnen und Experten als Lehrbeauftragte garantieren aktuelle Praxisnähe
  • Kooperationen mit Forst- und Industriebetrieben ermöglichen Betriebsbesichtigungen
  • Die Zusammenarbeit mit Institutionen und Verbänden fließt in den Unterricht ein
  • Studienbegleitende Exkursionen veranschaulichen theoretische Inhalte
  • Anwendungsorientierte Projektarbeiten gehören zum Studienalltag
  • Lehre in Kleingruppen intensiviert die Ausbildung
  • Wir bieten Austauschprogramme mit internationalen Hochschulen
  • Ihnen steht ein großes, kostenloses  Weiterbildungsangebot für Ihre persönliche Profilbildung zur Verfügung
  • Der Studienabschluss bietet hervorragende Berufsaussichten für Männer und Frauen gleichermaßen

Studiendauer und Studienabschluss

Der Bachelorstudiengang Forstwirtschaft beginnt jeweils im Wintersemester eines Jahres (Vorlesungsbeginn ist Anfang September). Die Regelstudienzeit umfasst sechs Semester bzw. drei Studienjahre, einschließlich eines 12-wöchigen Praktikums sowie der Bachelorarbeit.

Das Studium führt zu dem berufsqualifizierenden Abschluss “Bachelor of Science" (BSc). Aufbauend auf den Bachelorabschluss besteht die Möglichkeit der Weiterqualifikation durch einen Masterstudiengang an der HAWK oder einer anderen Hochschule im In- und Ausland.

Erlebnis Natur: Vermitteln Sie als zertifizierte Waldpädagogin/zertifizierter Waldpädagoge Ihr Wissen!

Forstwirtschaft-Studierende der HAWK Fakultät Ressourcenmanagement können im Rahmen ihres Studiums das bundesweit anerkannte Waldpädagogik-Zertifikat erwerben (Studierende ab der Prüfungsordnung 2008). Die HAWK wurde im Jahr 2011 von den Niedersächsischen Landesforsten vertraglich mit der Ausübung der Zertifikatsfortbildung beauftragt.

Die Ausbildung zur zertifizierten Waldpädagogin/zum zertifizierten Waldpädagogen ist in den Forstwirtschaft-Studiengang integriert. Die Studierenden belegen für ihre Zertifikatsausbildung die regulären Pflichtmodule sowie einige Zusatzmodule. Das Zertifikat wird mit der Bachelorurkunde verliehen. Mittlerweile sind waldpädagogische Fachkenntnisse (als Studien-Modul) in manchen Bundesländern Voraussetzung für den Anwärterdienst.

Berufsaussichten

Die bisherigen Erfahrungen zeigen, dass das praxisorientierte Studium Forstwirtschaft an der Fakultät Ressourcenmanagement in Göttingen sehr gute Möglichkeiten für einen reibungslosen Übergang ins Berufsleben bietet. Zudem sind die günstigen Studienbedingungen in kleinen Gruppen und die studienbegleitenden Prüfungen eine gute Voraussetzung für ein zügiges Studium.

Berufsfelder

Das Studium der Forstwirtschaft bietet den Absolventinnen und Absolventen aktuell hervorragende Beschäftigungsmöglichkeiten in den großen Landesbetrieben sowie auch in privaten Betrieben, dem Bundesforst und dem Körperschaftswald. Gleiches gilt für die holzbearbeitende Industrie und dem Holzhandel sowie Aufgaben im Naturschutz, der Landschaftsplanung und der Umweltbildung.  
Absolventen und Absolventinnen des Studiengangs Forstwirtschaft können auch in der Forstwissenschaft und fachverwandten Bereichen einen Masterstudiengang belegen oder bei uns an der Fakultät den weiterführenden Masterstudiengang Urbanes Baum- und Waldmanagement.

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Allgemeine (Fach-) Hochschulreife oder Abschlüsse, die diesem Abschluss gleichgestellt sind.

Einzureichende Unterlagen:

  • Beglaubigte Hochschulzugangsberechtigung
  • Lebenslauf
  • Lichtbild
  • Rückporto
  • ggf. Nachweis über Berufsausbildung und ggf. Wehr- oder Zivildienstbescheinigung

Die Zulassung erfolgt einmal im Jahr zum Wintersemester.

Bewerbungsschluss

Bewerbungsschluss ist der 15. Juli für das jeweils folgende Wintersemester.

Studienberatung und persönliches Schnupperstudium

HAWK | Fakultät Ressourcenmanagement
Büsgenweg 1 a | 37077 Göttingen
Kirsten Kroeger-Vitt
Tel.: 0551/5032-134
E-Mail: kirsten.kroeger-vitt@no-spamhawk.de 
Internet www.hawk.de/r/studiengaenge   

Informationen zu Zulassungsangelegenheiten

Studentische Angelegenheiten der HAWK 
Hohnsen 4 | 31134 Hildesheim
Internet: www.hawk.de/studium 

Stephanie Grammel (Nachname A-L)
Tel.: 05121/881-182
E-Mail: stephanie.grammel@no-spamhawk.de  

Kerstin Achtermann (Nachname M-Z)
Tel.: 05121/881-351
E-Mail: kerstin.achtermann@no-spamhawk.de

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-3070-78

 

xStudy.EU
powered by
studieren.de
Save Course Profile