2007 - 2018
© xStudy SE
Societas Europaea

Freiraummanagement (B.Eng.)

Hochschule Ostwestfalen-Lippe (University of Applied Sciences)

Quelle: Hochschule OWL
University related information
 

Studiengang

Der Studiengang Freiraummanagement vermittelt Kenntnisse zur Bearbeitung von konzeptionellen freiraumplanerischen Fragestellungen in den Bereichen Projektentwicklung, Planung, Ausführung und Unterhaltung bis hin zur Projekt-Evaluation. Mit den Basiskompetenzen aus Wirtschaftslehre, Freiraumplanung sowie Bauausführung werden neue Betrachtungen hinsichtlich einer ökologischen, sozialen und ökonomischen Nachhaltigkeit ermöglicht. Damit entsteht ein neuartiges Berufsfeld: der Freiraumökonom. Seine Tätigkeit umfasst auch die interdisziplinäre Zusammenarbeit und digitale Vernetzung in Bezug auf die Projektbeteiligten und auf die gesamte Dauer des Lebenszyklus einer Freianlage.

Studieninhalte

Der Studiengang Freiraummanagement ist ein 7-semestriger Bachelorstudiengang und schließt mit dem Bachelor of Engineering ab. Das Studium besteht aus drei Kernbereichen: Projektentwicklung, Planung und Baumanagement. Diese Kernbereiche werden zusätzlich semesterübergreifend in Projekten verknüpft. Außerdem haben einige der Module Schwerpunkte im Bereich Digitalisierung oder Recht. Des Weiteren sind im Laufe des Studiums vier Wahlpflichtfächer zu belegen. Der Studiengang beinhaltet zudem ein integrierte Praxissemester und bietet damit den direkten Kontakt zur Berufswelt.

Praxisphase

Durch ein umfassendes Praxissemester im Bereich von Wirtschafts- oder Kommunalunternehmen können die Studierenden ihre erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten direkt in der Praxis erproben, festigen und weiterentwickeln.

Zulassung

  • NC/zulassungsbeschränkt: nein
  • Vorpraktikum: nein
  • Studienbeginn: immer zum Wintersemester
    Nähere Informationen zum Bewerbungsverfahren 
  • Bewerbungszeitraum: 15. April - 15. Juli
    Hier gehts zur Online Bewerbung 

Weitere Zulassungsvoraussetzungen:

Für die Aufnahme des Studiums "Freiraummanagement" ist das Zeugnis der Fachhochschulreife oder ein Nachweis einer als gleichwertig anerkannte Vorbildung erforderlich.

Berufsfeld

Mit dem Studium zu einem Freiraumökonom werden wirtschaftlich denkende und handelnde Absolventen mit dem Hintergrundwissen eines Freiraumplaners- und -entwicklers ausgebildet. Die berufliche Ausrichtung liegt im Spannungsfeld zwischen Ökonomie, Ökologie und sozialen Aspekten unter dem Grundgedanken der vernetzten Arbeit (Digitalisierung) bezogen auf den gesamten Lebenszyklus von Freianlagen. Damit werden insbesondere den immer stärker nachgefragten Aufgabenstellungen rund um den Begriff des „Erfolges einer Freianlage“ nachgegangen.

Absolventen/-innen des Studiengangs Freiraummanagement finden Beschäftigungsfelder in folgenden Bereichen:

  • Wirtschaftsunternehmen
  • Kommunen
  • Unternehmensberatungen
  • Wohnungswirtschaft

Zum Studiengangsflyer >
Studienverlaufsplan >

Kontakt

Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Fachbereich 9
An der Wilhelmshöhe 44
37671 Höxter
Tel.: 05271/687-7332 Fax.: 05271/687-1713
E-Mail: 
dekanat.fb9@no-spamhs-owl.de  

Fachbereichssekretariat:

Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Fachbereich 9
An der Wilhelmshöhe 44
37671 Höxter

Frau Dierkes:
05271/687-7332
E-Mail: 
monika.dierkes@no-spamhs-owl.de    

Fachspezifische Studienberatung:

Prof. Dr. U. Riedl
Tel.: 05271-687-7066
E-Mail: 
ulrich.riedl@no-spamhs-owl.de

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

 

 

Studienprofil-179-42811

 

xStudy.EU
powered by
studieren.de
Save Course Profile