2007 - 2019
© xStudy SE
Societas Europaea

Germanistik (M.A.)

Karlsruher Institut für Technologie

© Karlsruher Institut für Technologie
University related information
 

Abschlussart: Master of Arts
Regelstudienzeit: 4 Semester
Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2019/20: 15.07.2019

Das Curriculum des modularisierten Masterstudiengangs Germanistik am Institut für Germanistik: Literatur, Sprache, Medien des KIT (Karlsruher Institut für Technologie, Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft) umfasst die mittelalterliche, frühneuzeitliche, moderne und zeitgenössische Literatur in ihren kulturellen und medialen Kontexten.

Eine Besonderheit des text- und kulturwissenschaftlich ausgerichteten Masterstudiengangs liegt in der Schwerpunktsetzung auf dem Themenbereich ‚Wissen’. Im Umfeld unserer naturwissenschaftlich-technischen Universität ergeben sich bezüglich dieses Themas produktive Synergien, die ein Alleinstellungsmerkmal des Masterstudiengangs darstellen. Der Studiengang profitiert insbesondere von seiner engen Zusammenarbeit mit den Studiengängen Kunstgeschichte, ‚Europäische Kultur und Ideengeschichte‘ und ‚Wissenschaft – Medien – Kommunikation‘.

Eine besondere Prägung erhält der Karlsruher M.A. durch jährlich wechselnde Schwerpunkte, zu denen Lehrveranstaltungen und Workshops angeboten werden. Daneben gibt es forschungsgeleitete Veranstaltungen, die laufende Projekte begleiten. Für das Studienjahr 2019/20 lautet das Schwerpunktthema in der Neueren Deutschen Literatur ‚Zeit, Endzeit, Utopie‘. Im Rahmen des Jahresthemas bewegen sich jeweils auch speziell für diesen Studiengang konzipierte Meisterkurse und Kolloquien mit eigens hierfür eingeladenen, international renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Im Bereich Mediävistik und Frühneuzeitforschung liegt ein Schwerpunkt 2019/20 auf ‚Zeit (und) Erzählen‘ insbes. in Chronistik, Reiseliteratur und Legende. Hierzu finden neben den regulären Angeboten zwei interuniversitäre Kolloquien mit Studierenden und Lehrenden aus mehreren Universitäten nach dem Konzept forschungsgeleiteter Lehre statt. Beide Bereiche bieten zudem regelmäßig Gastvorträge, Praxisübungen und Exkursionen an.

Weiterhin ermöglicht der Master Germanistik den Studentinnen und Studenten dank verschiedener Kooperationen mit kulturellen Institutionen im Raum Karlsruhe die Möglichkeit, bereits während des Studiums Erfahrungen im Bereich der Literatur- und Wissensvermittlung sowie der Archivs- und Museumsarbeit zu sammeln. In jedem Studienjahr wird ein Praxisseminar in Zusammenarbeit mit einer dieser Institutionen angeboten.

Ein hervorragendes Betreuungsverhältnis sowie eine enge Verzahnung von Forschung und Lehre bieten den M.A.-Studierenden Spielraum, eigenständiges Forschen zu erleben und zu lernen. Rat und Hilfe in allen Studienbelangen bietet außerdem ein bewährtes Mentorenprogramm.

Die Karlsruher Germanistik ist in einem außerordentlich attraktiven, jüngst eröffneten Gebäude situiert, das als Hochschulgebäude des Jahres 2016 ausgezeichnet wurde und sich auf dem grünen Campus Süd des KIT befindet, nur 200 Meter vom Schloss und von der Innenstadt entfernt.

Für detaillierte Informationen zur Karlsruher Germanistik besuchen Sie uns im Netz:
https://www.geistsoz.kit.edu/germanistik/

Zu den Richtlinien für Ihre MA-Bewerbung konsultieren Sie bitte das Studienbüro des KIT:
https://www.sle.kit.edu/wirueberuns/studierendenservice.php

Bewerber*innen höherer Fachsemester informieren sich über die Fristen für die Bewerbung bitte unter
https://www.sle.kit.edu/vorstudium/master-germanistik.php

Das Institut für Germanistik: Literatur, Sprache, Medien freut sich auf Ihre Bewerbung!

Modulhandbuch >

Interview >

Facebookseite >

Kontakt: 

Prof. Dr. Stefan Scherer (Fachstudienberater für die Studiengänge Germanistik

Bachelor / Master und Lehramt Deutsch): Stefan.Scherer@no-spamkit.edu

Beate Kühn (Studienberaterin): Beate.Kuehn@no-spamkit.edu

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite des Karlsruher Instituts für Technologie.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-440-91-6089

 

xStudy.EU
powered by
studieren.de
Save Course Profile