2007 - 2018
© xStudy SE
Societas Europaea

Gesundheitswissenschaften und –management (M.Sc.)

Hochschule Rhein-Waal, Standort Kleve

© HS Rhein-Waal
University related information
 

Der STudiengang im Überblick

Das deutsche Gesundheitswesen befindet sich seit Jahren im steten Wandel. Das Informationsbedürfnis von Betrieben und Bürgern wächst. Der Gesundheitsmarkt gilt als einer der tragenden Wachstumssäulen der Volkswirtschaft der Zukunft.  Daher ist der Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften in dem Bereich Gesundheitswissenschaften- und –management enorm angestiegen.Ziel des Master-Studienganges ist die Vermittlung von fortgeschrittenem und differenziertem Wissen in den Gesundheitswissenschaften und dem Gesundheitsmanagement, insbesondere in den Grundlagen einer wissenschaftlich fundierten professionellen Tätigkeit in den Bereichen Gesundheitsförderung, Prävention und Gesundheitsmanagement.  Der Studiengang zielt auf die wissenschaftliche und anwendungsorientietre Qualifizierung von Fachkräften für die Entwicklung und Durchführung sowie Evaluation von wissenschaftlich fundierten Maßnahmen der Gesundheitswissenschaften, Gesundheitsförderung und des Gesundheitsmanagements.Der Masterstudiengang baut auf einer gesundheitswissenschaftlichen Grundausbildung auf, die in der Regel durch den erfolgreichen Abschluss eines entsprechenden Bachelorstudiengangs erfolgt ist. Das Profil des Masterstudiengang ist stärker anwendungsbezogen, setzt aber auch Akzente in der empirischen Gesundheitsforschung, insbesondere in Hinblick auf empirische Forschung zur wissenschaftlichen Fundierung und Optimierung von Praxismaßnahmen im Gesundheitsbereich.

Kurzinformationen

  • Studienort: Campus Kleve
  • Start des Studiengangs: Jeweils zum Winter- und Sommersemester
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Studiendauer: 3 Semester bei Vollzeitstudium
  • Studienmodell: Vollzeitstudium
  • Abschluss: Master of Science
  • Zulassungsbeschränkung: Nein

Mögliche Berufsfelder

  • Berufsfelder, Einrichtungen und Settings der Gesundheitswissenschaften, Gesundheitsförderung und Gesundheitsmanagement, insbesondere
  • Kliniken, Krankenhäuser
  • Betriebe
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) und externe Anbieter im BGM
  • Gesundheitstourismus
  • Gesundheitsjournalismus
  • kommunale und öffentliche Gesundheitsdienste
  • Gesundheits- und Krankenkassen sowie Berufsgenossenschaften
  • Bildungseinrichtungen (Kindertagesstätten, Schulen, Erwachsenenbildung)
  • Gesundheitsberatung
  • Ernährungs- und Verbraucherberatung
  • gesundheitsorientierte Bewegungsförderung.

Bewerbung UND ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN

Bewerbungen werden online entgegengenommen > 

Studienplan (PDF) >

Modulhandbuch (PDF) > 

Kontakt

Zentrale Studienberatung
Telefon: +49 2821 80673-360
Email: studienberatung@no-spamhochschule-rhein-waal.de

Campus Kleve
Marie-Curie-Straße 1, D-47533 Kleve
Telefon: +49 2821 80673-0
E-Mail: info@no-spamhochschule-rhein-waal.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-3069-42609-274010

 

xStudy.EU
powered by
studieren.de
Save Course Profile