2007 - 2017
© xStudy SE
Societas Europaea

Illustration, Bachelor of Arts

Hochschule für Kommunikation und Gestaltung

© HS für Kommunikation und Gestaltung
© HS für Kommunikation und Gestaltung
© HS für Kommunikation und Gestaltung
University related information
 

Im Zeitalter der Digitalisierung steht das Tätigkeitsfeld des Illustrators im Wandel, in der stetigen Weiterentwicklung und in der Expansion.

Illustration, als kommunizierendes Medium an sich, wirkt im Spektrum zwischen Kommunikationsdesign, Kunst und Interaktionsdesign.

An der HfK+G erlernen die Studierenden alle Techniken der Illustration vom narrativen Format bis hin zu Sach- und Wissenschaftsillustrationen. Nach den sechs Semestern beherrschen sie unterschiedlichste Herangehensweisen und können medienübergreifend und medienübersetzend konzipieren und entwerfen.

Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Illustration finden ihre Aufgabengebiete in allen Unternehmen der Kreativwirtschaft. Dazu zählen insbesondere Agenturen, die Filmwirtschaft, Kulturinstitutionen, Wissenschaftseinrichtungen, Wirtschaftsunternehmen, Verbände und Organisationen. Einschlägige Branchen sind Medienunternehmen wie Buch- und Zeitschriftenverlage, Spielehersteller, Redaktionen, Werbeagenturen, Designbüros.

Die Aufgabengebiete umfassen Editorial Design, Corporate Design, Packaging Design, Produktdesign, Informationsdesign, Werbung, Books und Non-Books, Magazine, Plakate, Werbemittel, DVDs, wissenschaftliche Veröffentlichungen, Betriebs- und Gebrauchsanleitungen.

Illustratoren arbeiten vorwiegend freiberuflich, aber auch festangestellt. Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Illustration sind für den Arbeitsmarkt sehr breit aufgestellt und in der Lage, Kommunikationsaufgaben ganzheitlich zu lösen. Sie sind gestalterisch hochqualifiziert, um sich in Unternehmen der Kreativwirtschaft zu spezialisieren oder um das breit gefächerte Aufgabengebiet von Kommunikationsdesignern, Informationsdesignern und Art Directoren zu übernehmen.

Kurzinfo:

  • Studienbeginn: Wintersemester (Oktober)
  • Studiendauer: 6 Semester
  • Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
  • Studiengebühren: Die Studiengebühren betragen 500,- Euro/Monat.
  • Studierendenwerk: Der Beitrag zum Studierendenwerk Stuttgart ist für alle Studierenden verpflichtend. Dies gilt auch dann, wenn man das Leistungsangebot (u.a. verbilligtes VVS-Ticket) nicht nutzen möchte. (aktueller Betrag)

Die Hochschule für Kommunikation und Gestaltung bietet mit ihrem Studienkonzept eine wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Ausbildung für zukünftige Kommunikationsspezialisten.

All dies wird in den jeweiligen Studienfächern angeboten:

  • Narrative Illustration
  • Sach- und Wissenschaftsillustration
  • Malerei und Zeichnen
  • Medientechnik
  • Fotografie
  • Designtheorie
  • Interaktive Illustration, Animation und Motiondesign
  • Digital Art
  • Typografie/Layout

Aufnahmebedingungen

  • Hochschulzugangsberechtigung (Allgemeine oder Fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife) oder Berufsausbildung und dreijährige Praxis verbunden mit einer Eignungsprüfung
  • Eignungsgespräch und Nachweis der gestalterischen Eignung, wahlweise durch eine eintägige Aufnahmeprüfung oder ein mehrtägiges Seminar (Der Abschluss eines 3-jährigen Berufskollegs im Bereich Grafik-Design oder Mode und Design befreit vom Nachweis der gestalterischen Eignung)

Flyer zum Studiengang (PDF) >

Kontakt

Hochschule für Kommunikation und Gestaltung HfK+G

Kölner Str. 38
70376 Stuttgart
Tel.: (07 11) 520 89 86 - 0
Fax: (07 11) 520 89 86 - 59
E-Mail: stuttgart@no-spamhfk-bw.de
Web: www.hfk-bw.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule. Zur Website >

 

 

Studienprofil-8533-32816-273027

 

xStudy.EU
powered by
studieren.de
Save Course Profile