2007 - 2018
© xStudy SE
Societas Europaea

Industriewirtschaft (B.A.)

Hochschule Coburg (University of Applied Sciences and Arts)

© HS Coburg
© HS Coburg
University related information
 

1.Auf einen Blick

Studiengang: Industriewirtschaft
Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
Regelstudienzeit: 7 Semester, incl. 1 Praxissemester
ECTS-Punkte: 210 Punkte
Akkreditierung: durch ACQUIN
Studienbeginn: Wintersemester
Zulassungsbedingung: örtliches Auswahlverfahren (NC)
Studieren ohne Abitur: möglich
Duales Studium: möglich

2.Studienablauf:

Der Studiengang Industriewirtschaft ist in seiner spezifischen Ausrichtung einzigartig in DeutschlandDas Studium verbindet die klassische betriebswirtschaftliche Ausbildung mit theoretischen und praktischen Elementen aus den Naturwissenschaften und der Technik. 

Vom ersten bis zum vierten Semester erhalten Studierende einen umfassenden Einblick in die Betriebswirtschaft und sie erweitern ihr Wissen in naturwissenschaftlichen und technischen Grundlagenfächern.

Das fünfte Semester ist ein systematisch begleitetes Praxissemester, das in einem Unternehmen absolviert wird.

Im sechsten und siebten Semester können sich Studierende dann auf einen betriebswirtschaftlichen und einen technischen Schwerpunkt konzentrieren.

Auch in der Bachelorarbeit geht es schließlich um wirtschaftswissenschaftliche Fragestellungen aus der Industrie. 

3.Studieninhalt:

1. bis 4. Semester:

  • Modul 1 – Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen
  • Modul 2 – Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Modul 3 - Industriewirtschaftliches Wahlpflichtfach
  • Supply Chain Management oder Strategischer Einkauf
  • Modul 4 – Propädeutika
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen – Technische Grundlagen – Fachsprache Englisch

5. Semester: 

  • Modul 5 - Praxissemester 

6. und 7. Semester:

  • Modul 6 - Gemeinsame Pflichtmodule
  • Industrielle Unternehmensführung
  • Modul 7 – Wahl eines betriebswirtschaftlichen Schwerpunktes
  • Modul 8 – Wahl eines technischen Schwerpunktes
  • Modul 9 - Bachelorprüfung

Weitere Informationen > 

4. Zulassungsvoraussetzungen und Bewerbung

  • allgemeine Hochschulreife
  • fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife

Unter bestimmten Voraussetzungen ist ein Studium auch ohne schulisches (Fach-)Abitur möglich.

Die Bewerbung ist im Zeitraum vom 2. Mai bis 15. Juli online hier möglich 

Ansprechpartner:

Allgemeine Studienberatung
Tel.: 09561-317-247
studienberatung@hs-coburg.de

5.Perspektiven 

Die Industrie trägt wesentlich zur Wertschöpfung in Deutschland und in Europa bei. Sie ist innovativ und bietet vielfältige Karrierechancen – sowohl regional als auch international. Gefragt sind dort Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die sich mit den Schnittstellen von Wirtschaft und Technik auskennen. Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Industriewirtschaft können beispielsweise Fach- und erste Führungsaufgaben im Einkauf, in der Produktionsplanung, im Vertrieb, aber auch im Controlling übernehmen. Neben den klassischen großen und mittelständischen Industrieunternehmen kommen auch industrienahe Dienstleister als Arbeitgeber in Frage. 

Masterstudium

Nach erfolgreichem Studienabschluss haben Studierende an der Hochschule Coburg die Möglichkeit ihr Studium mit einem passenden Masterstudiengang fortzusetzen. Die Hochschule bietet dafür den sich direkt an das Bachelorstudium anschließenden Masterstudiengang Betriebswirtschaft. Es ist aber auch möglich, das Masterstudium Betriebswirtschaft berufsbegleitend zu absolvieren oder sich im internationalen Masterstudiengang Financial Management weiterzuqualifizieren.

6. Die Hochschule Coburg

Was spricht für ein Studium an der Hochschule Coburg? Die Antwort lautet: Vieles. 5.000 Studierende haben sich bereits für ein Studium in Coburg entschieden und werden hier in den Bereichen Soziale Arbeit und Gesundheit, Ingenieur- und Naturwissenschaften, Wirtschaft sowie Bauen und Design ausgebildet.

Zentrum des studentischen Lebens ist der Campus Friedrich Streib, auf dem sich die Bibliothek, Studien- und Beratungsbüros, ebenso wie die Mensa und Studierendenwohnheime befinden. Hier läuft ein Großteil des studentischen Lebens der Coburger ab.   
Wer ein Semester im Ausland verbringen möchte, hat die Qual der Wahl: Zu den mehr als 80 Partnerhochschulen gehören unter anderem Hochschulen in Finnland, Australien und Spanien. Wen das Fernweh packt, dem helfen Mitarbeiter der Hochschule bei Fragen zur Finanzierung und Organisation weiter.
Zur Vorbereitung auf den Berufseinstieg wird alljährlich eine Karrieremesse veranstaltet, auf der sich verschiedene Unternehmen vorstellen und Praktikumsplätze sowie Einstiegsstellen anbieten – eine gute Chance um Kontakte zu späteren Arbeitgebern zu knüpfen.

Aber auch neben dem Studium wird es an der Hochschule nie langweilig. In den studentischen Initiativen findet jeder seinen Platz – sei es in der Hochschul-Big Band, dem Chor „Die Klangfänger“ oder im Debattierclub. Jeder ist willkommen.

7. Die Stadt Coburg

Weniger bekannt als München oder Nürnberg hat Coburg mit einer Einwohnerzahl von 40.000 doch vieles zu bieten. Als erstes fällt einem beim Weg in die Stadt die Veste auf, die hoch über der Stadt liegt. Auch im Stadtzentrum finden sich jede Menge historische Gebäude und enge Gassen, die zur Entdeckungstour einladen. 
Das kulturelle Angebot der Stadt ist groß: Neben dem Landestheater und einem Multiplex-Kino finden im Sommer zahlreiche Festivals statt. Zu den Highlights gehören das internationale Samba-Festival und das Open-Air Festival im Sommer. Auch für die Zeit nach dem Studium ist Coburg eine gute Wahl. Die hohe Industriedichte, große Dienstleistungsunternehmen und viele soziale Einrichtungen bieten gute Arbeitsmöglichkeiten. 

8. Kontakt

Hochschule für angewandte Wissenschaften
Hochschule Coburg - University of Applied Sciences and Arts
Friedrich-Streib-Str. 2
96450 Coburg

Allgemeine Studienberatung
Tel.: 09561-317-247
studienberatung@hs-coburg.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule 
Zur Website >

 

 

 

Studienprofil-107-40810

 

xStudy.EU
powered by
studieren.de
Save Course Profile