2007 - 2018
© xStudy SE
Societas Europaea

International Management, M.A.

Hochschule Worms

© HS Worms
© HS Worms
© HS Worms

Ziele und Aufbau des Studiengangs

Der Masterstudiengang International Management ermöglicht eine Vertiefung und Weiterentwicklung der in einem betriebswirtschaftlichen Bachelorstudium erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen. Das Ziel des konsekutiven Masterstudiengangs ist die Vorbereitung auf anspruchsvolle und hochwertige Fach- und Führungsaufgaben in international agierenden Wirtschaftsunternehmen aller Branchen und Wirtschaftsstufen, in Verbänden oder Wissenschaftseinrichtungen sowie öffentlichen Institutionen.

Das erwartet unsere Studierenden:

  • Verfestigung und Weiterentwicklung von betriebswirtschaftlichem Fachwissen mit internationalem Fokus
  • Befähigung zur Anwendung des erlernten Fachwissens in der Praxis
  • Förderung der Methoden- und Sozialkompetenzen zur Vorbereitung auf Fach- und Führungsaufgaben
  • Individuelle Profilbildung der Absolventen durch zahlreiche Wahlmöglichkeiten ab dem zweiten Semester

Der Studiengang ist wie folgt aufgebaut:

1. Semester

Im ersten Semester werden insgesamt 30 Leistungspunkte (LP) durch die Belegung der Pflichtmodule Management Accounting, Quantitative Methoden und Wissenschaftstheorien, Leadership, Organisational Transformation und Gesamtwirtschaftliche Rahmendaten erworben.

2. Semester

Im zweiten Semester wird eine von drei Spezialisierungen (Marketing, Finanzierung und Controlling oder Retail Management) mit insgesamt 22 LP gewählt. Hinzukommt die Belegung eines Ergänzungsmoduls mit 8 LP.

3. Semester

In diesem Studienabschnitt können die Studierenden zwischen einem Praxissemester im Ausland bzw. einem internationalen Projekt im Inland oder einem Studiensemester im Ausland wählen. Das Praxissemester sowie das internationale Projekt umfasst dabei 20 Wochen. Insgesamt werden in diesem Semester 30 LP erreicht.

4. Semester

Das letzte Semester des Masterstudiengangs umfasst die Erstellung der Masterarbeit (24 LP) und ein abschließendes Kolloquium (6 LP). Das Verfassen der Masterarbeit kann in Kooperation mit einem Unternehmen geschehen.

Studienverlaufsplan >

Modulhandbuch > 

Bewerbung und Zulassung

Um den konsekutiven Masterstudiengang International Management studieren zu können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  1. Betriebswirtschaftlicher Bachelorabschluss
    (Umfang: min. 180 LP, davon min. 100 LP in betriebswirtschaftlichen Fächern)
  2. Englische Sprachkenntnisse

(Stufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens)

Die Bewerbung für das Sommer- und Wintersemester für den Studiengang International Management (Master of Arts) erfolgt ausschließlich über die Hochschule Worms. Die Bewerbungsfristen enden jeweils für das Sommersemester am 15. Januar und für das Wintersemester am 15. Juli.

Der Masterstudiengang wird auch als praxisintegrierter Masterstudiengang International Management angeboten und kann in Kooperation mit einem Unternehmen absolviert werden. Nähere Informationen dazu finden Sie auf unserer Website.

Kontakt

Ansprechpartner: 
Dipl. BW Ulrike Edinger
stellvertretende Studiengangsleiterin
Tel: +49.6241/509.139
E-Mail: edinger@no-spamhs-worms.de

Weitere Infos zum Studiengang finden Sie auf der Website der Hochschule.
Zur Website >

 

 

 

 

Studienprofil-217-1326-55029

 

xStudy.EU
powered by
studieren.de
Save Course Profile