2007 - 2017
© xStudy SE
Societas Europaea

Internationale Beziehungen - Europäische Studien (M.A.)

Andrássy Universität Budapest

© Andrássy Universität Budapest
© Andrássy Universität Budapest
© Andrássy Universität Budapest

Im deutschsprachigen Masterstudiengang "Internationale Beziehungen" lernen Studierende, die Herausforderungen der heutigen Globalisierung und der europäischen Integration aus interdisziplinärer Perspektive zu analysieren und geeignete Lösungsstrategien zu entwickeln. Dabei wird ein starker regionaler Fokus auf die Transformationsprozesse in Mittel- und Osteuropa gelegt. Das zweijährige Studium basiert neben der Politikwissenschaft auch auf Wirtschaftswissenschaften und Recht.

Hinzu kommt ein stark praktisch ausgerichteter Schwerpunkt "Diplomatie", der durch das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland und das österreichische Außenministerium unterstützt wird. Im Rahmen einer strukturierten Partnerschaft fördern zudem Experten des ungarischen Außenministeriums und der Schweizer Botschaft in Budapest die Vermittlung aktueller und praxisbezogener Lehrinhalte.

Aufnahmevoraussetzungen für Masterstudiengänge an der Andrássy Universität Budapest:

  • Bachelor-Abschluss in einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Hervorragende Deutschkenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse
  • Schriftliche Aufnahmeprüfung
  • Mündliches Aufnahmegespräch

Studiengebühr:

900 EUR pro Semester

Bewerbungsfrist:

Mitte Januar/Ende Juni (ungarische Studierende orientieren sich bitte über den Termin auf felvi.hu)

Dauer und Zeiteinteilung des Studiums:

2 Jahre / 4 Semester

Regelstudienbeginn im Wintersemester (September), Quereinstieg im Sommersemester (Februar) möglich.

Kontakt

Kontaktformular>

Andrássy Universität Budapest
Pollack Mihály tér 3.
H-1088 Budapest
+36 (1) 266 3101
http://www.andrassyuni.eu

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite>

 

 

Studienprofil-3672-41979

 

xStudy.EU
powered by
studieren.de
Save Course Profile