2007 - 2018
© xStudy SE
Societas Europaea
Infobox

Studiengang Maschinenbau/ Produktentwicklung (B.Eng.)

Zur Website>>

Sekretariat

+49 7231 28-6055

sekretariat-mb@no-spamhs-pforzheim.de 

 

Allgemeine Studienberatung

+49 7231 28-6940

studicenter@no-spamhs-pforzheim.de 

 

Bewerben Sie sich.

Wir freuen uns auf Sie!

Maschinenbau/ Produktentwicklung (B.Eng.)

Hochschule Pforzheim

© HS Pforzheim
Prof. Dr.-Ing. Gerhard Frey, Studiengangleiter Maschinenbau Produktentwicklung
© HS Pforzheim
University related information
 
Contact the university
If you require more information, please fill in the form below and the university of applied sciences will directly contact you.
 
 

Kurzbeschreibung

INNOVATIVE PRODUKTE ENTWICKLEN!

RESSOURCENEFFIZIENTE ANLAGEN KONSTRUIEREN!

INTELLIGENTE INDUSTRIEROBOTER ENTWICKELN!

An allen technischen Dingen des Lebens sind Maschinenbauer beteiligt – vom fließenden Wasser aus dem Wasserhahn über das Verkehrssystem auf Straßen, Schienen und in der Luft bis hin zu Satelliten. Ingenieure dieses Fachgebiets entwickeln nicht nur neue Produkte, sondern verbessern die für ihre Herstellung notwendigen Techniken und Prozesse – und gestalten ganz wesentlich unsere heutige Welt.

Von der zündenden Idee bis zur Serienreife lernen Sie Produkte unterschiedlicher Komplexität zu entwickeln – sei es eine Bohrmaschine, eine Software oder ein Flugzeug. Sie erstellen Konzepte, vergleichen Alternativen, konstruieren, budgetieren und vieles mehr – ein hochspannender Prozess, der sowohl Kreativität als auch Methodenwissen erfordert. Das Studium vermittelt Ihnen ein breites Grundlagenwissen, ergänzt um Spezialkenntnisse. Da sich heutige technische Systeme durch eine hohe Komplexität auszeichnen, legen wir Schwerpunkte auf fächerübergreifendes Wissen und Projektarbeiten. In jedem Semester bearbeiten Sie daher realitätsnahe Fragestellungen mittels moderner Projektplanungsmethoden – auch in interdisziplinären Gruppen.

Studiengangdetails

Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Interesse an mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern
  • Spaß am Entwickeln und Kostruieren
  • Kreativität, Interesse in interdisziplinären Teams zu arbeiten

Inhalte

1. und 2. Semester

Grundlagen in

  • Mathematik und Naturwissenschaften
  • Ingenieurwissenschaften
  • Konstruktion/Entwicklung
  • Fertigung/Produktion

3. und 4. Semester

Fachliche Vertiefungen und Projektarbeiten

5. Semester

  • Praxissemester - vorzugsweise im Unternehmen
  • Fachliche Vertiefungen in
    • Mechatronische Systeme
    • Produktentwicklung
    • Fahrzeugkomponenten
    • Kosten-/Qualitätsmanagement
    • Werkstoffkunde
    • Simulations-/Validierungsverfahren
  • Abschlussarbeit (Bachelor-Thesis)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit: 7 Semester

Studienbeginn: Sommersemester und Wintersemester

Hinweise:                    

  • Bewerbungsschluss Sommersemester: 15. Januar
  • Bewerbungsschluss Wintersemester: 15. Juli
  • 8-wöchiges Vorpraktikum erforderlich
  • Die Unterrichtssprache ist vorwiegend Deutsch
  • Akkreditierung: ASIIN

Arbeitsmarkt und Karrierechancen

Das Studium des Maschinenbaus eröffnet ein vielfältiges Berufsfeld. Maschinenbauer sind in vielen Bereichen gefragt. Unsere Absolventen finden Arbeitsplätze in Forschung und Entwicklung, Konstruktion und Versuch sowie Vertrieb und Kundenbetreuung. Technologieentwicklung und Projektmanagement sind weitere Aufgabengebiete. Erfahrungsgemäß gibt es gute Chancen, später eine Führungsposition z.B. im Bereich Entwicklung zu erreichen.

Das sagen unsere Studierenden

Mich begeistert an der Hochschule Pforzheim, dass die Lernatmosphäre sehr angenehm ist. Das Lernkonzept ist gut strukturiert und wird von den Professoren, Dozenten und Mitarbeitern mit Engagement vermittelt. Man hat für Fragen und Anregungen immer ein offenes Ohr. Die Lage der Hochschule bietet zahlreiche Kultur-, Freizeit- und Wohnmöglichkeiten.

TOBIAS BAUM

Bewerbung an der Hochschule Pforzheim

  1. Schritt: Orientierungstest 
  2. Schritt: Freiwillige Teilnahme am Auswahlgespräch zur Verbesserung der Zulassungschancen (Anmeldeschluss: 15. Mai - Wintersemester; 15. November - Sommersemester)
  3. Schritt: Online-Bewerbung über www.hochschulstart.de

Weitere Informationen unter: BEWERBUNG>>

Studiengangskarte >

Modulhandbuch >

Studienverlaufsplan >

Studienführer >

Fragen zum Studiengang beantwortet:

Dr. Karina Kober
+49 7231 28-6437
sekretariat-mb@no-spamhs-pforzheim.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf unserer Website:
Zur Website>>

 

KATAPULT - Das Vorstudium an der Hochschule Pforzheim

Förderung, Orientierung und Vorbereitung in der Studieneingangsphase!

KATAPULT ist ein maßgeschneidertes, einsemestriges, kostenfreies Vorstudium, das bei der Studienorientierung hilft und umfassend auf die Bachelor-Programme an der Hochschule vorbereitet. Sie können sich an der Hochschule orientieren und durch verschiedene Kurse perfekt auf das Studium vorbereiten. Sie haben die Möglichkeit in unterschiedliche Studiengänge hineinzuschnuppern, belegen speziell für das Vorstudium entwickelte Kurse zu Lern- und Arbeitstechniken, besuchen Sprachkurse und beschäftigen sich beispielsweise mit Präsentationstechniken. Im Austausch mit den Dozenten sollen Fachkenntnisse vertieft und Ihre Talente gefördert werden.

Mehr Informationen unter: KATAPULT>>

 

 

Studienprofil-301-22650

 

xStudy.EU
powered by
studieren.de
Save Course Profile