2007 - 2019
© xStudy SE
Societas Europaea
Infobox

24.-28.06.2019 Schnuppertage

Mathematik (B.A.)

Universität Erfurt

© SXC: Ugaldew
© Uni Erfurt
© Uni Erfurt
University related information
 
Contact the university
If you require more information, please fill in the form below and the university will directly contact you.
 
 

Der Bachelor-Studiengang Mathematik bereitet in erster Linie auf die Erteilung von Mathematik-Unterricht an Grundschulen mit vertieften Schwerpunkten vor. Darüber hinaus werden Grundlagen für den Mathematik-Unterricht in der Sekundarstufe I geschaffen. Mathematik wird in mehreren Teildisziplinen zusammen mit ihren didaktischen und methodischen Konzepten studiert. Die inhaltlichen Schwerpunkte ergeben sich aus den Anforderungen des mathematischen Unterrichts und seiner Gestaltung. Dabei sollen die Studierenden weitgehende Selbstständigkeit im Umgang mit mathematischen Problemen und Lösungsstrategien gewinnen.

Studienaufbau und -inhalte

Der Bachelor-Studiengang an der Universität Erfurt umfasst eine Haupt- und Nebenstudienrichtung (Zwei-Fach-Bachelor) sowie das Studium Fundamentale. Es hat das Ziel, Fachinhalte und Berufsfeldorientierung sowie fachübergreifende Kompetenzen zu vermitteln. Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester, davon entfallen auf die Orientierungsphase zwei Semester und auf die Qualifizierungsphase vier Semester. Der Studiengang gliedert sich in Module, die aus einer oder mehreren Lehr- und Prüfungseinheiten bestehen.

In der Orientierungsphase stehen die mathematischen Gebiete Lineare Algebra, Analytische Geometrie, Analysis, Elementare Zahlentheorie, Kongruenz- und Ähnlichkeitsgeometrie, Kombinatorik und Stochastik auf dem Programm, die wiederum in der Qualifizierungsphase vertieft und um die Didaktik der Sekundarstufenmathematik ergänzt werden.

Karriere und Zukunft

In diesen Berufsfeldern sind unsere Alumni tätig:

  • im Unterricht in Mathematik an Grund-, Regel- oder Förderschulen,
  • in publizistischen und administrativen Berufen

Kombinationsmöglichkeiten

Zwei-Fach-Bachelor an der Universität Erfurt: Der STUDIMAT unterstützt Sie bei der Kombination der Hauptstudienrichtung mit der Nebenstudienrichtung. Probieren Sie es aus!

Übrigens: Für das Berufsziel Grundschullehramt ist die Kombination mit der Hauptstudienrichtung Primare und Elementare Bildung notwendig. Wer an der Regelschule unterrichten möchte, muss eine zweite lehramtsrelevante Studienrichtung studieren. Sofern das Lehramt Förderpädagogik angestrebt wird, ist Mathematik in Kombination mit der Hauptstudienrichtung Förderpädagogik zu studieren.

Auslandsstudium

Es ist empfehlenswert, mindestens ein Semester an einer der zahlreichen ausländischen Partner-Universitäten zu absolvieren. Das Internationale Büro unterstützt gern bei der Organisation des Auslandsaufenthalts.

Zugangsvoraussetzung

  • allgemeine Hochschulreife bzw. die fachgebundene Hochschulreife oder eine vergleichbare Vorbildung

Zulassungsbeschränkung

  • keine Zulassungsbeschränkung (kein Numerus clausus)

Bewerbung

Informationen über Bewerbungsfristen, Bewerbungsmodalitäten, Zulassung, Einschreibung hier >

Bewerbungen nimmt die Universität Erfurt (Abteilung Studium und Lehre) jeweils vom 1. Juni bis 30. September entgegen.

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Universität
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-434-149

 

xStudy.EU
powered by
studieren.de
Save Course Profile