2007 - 2018
© xStudy SE
Societas Europaea

Medizintechnik (B.Sc.)

Technische Universität Darmstadt

© TU Darmstadt
Modulübersicht
University related information
 

Kurzinfo

  • Abschluss: Bachelor of Science
  • Dauer: 6 Semester
    Sprache: Deutsch, in einzelnen Veranstaltungen Englisch
  • Praktikum: studieninterne Praktika (siehe Studienplan)
  • Zulassungsvoraussetzungen: Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, vergleichbare ausländische Zeugnisse
  • Zulassungsverfahren: zulassungsfrei
  • Teilzeitstudium: unter bestimmten Voraussetzungen möglich
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Bewerbungsfrist: 15. SeptemberBewerbung: Online Bewerbung
  • Besonderheiten: Es handelt sich um einen Kooperationsstudiengang mit dem Fachbereich Medizin der Universität Frankfurt a.M. Die Bewerbung erfolgt ausschießlich über die TU Darmstadt. Nach erfolgreicher Absolvierung des Bachelorstudiums erhalten die Studierenden einen gemeinsamen Abschluss beider Universitäten.

Der Studiengang B.Sc. Medizintechnik wird vom Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik der TU Darmstadt in Kooperation mit dem Fachbereich Medizin der Goethe-Universität Frankfurt gemeinsam getragen. Module werden also sowohl an der TU Darmstadt als auch an der Goethe-Universität gelehrt.

Der Anteil von Elektrotechnik und Informationstechnik zu Medizin beträgt 80 zu 20. Bis zum Ende des 2. Fachsemesters sind Mindestleistungen in Höhe von 20 CP des Studiengangs zu erbringen; hiervon sind abgeschlossene Module im Umfang von 14 CP aus dem Bereich „A Grundlagenbereich der Elektro- und Informationstechnik“ nachzuweisen.

Der Studiengang enthält drei Pflichtpraktika: Elektrotechnik und Informationstechnik; Medizintechnisches Praktikum; Klinisches Praktikum.

Berufsperspektiven

Absolventen und Absolventinnen des Studiengangs Medizintechnik werden befähigt sein, an der Planung und Realisierung komplexer, innovativer mechatronischer, elektrotechnischer und informationstechnischer Komponenten und Systeme im Bereich der Medizintechnik auf wissenschaftlicher Grundlage mitzuwirken. Dies bedeutet, dass die Absolventen und Absolventinnen sowohl in der Entwicklung als auch in dem Vertrieb sowie in der Betreuung und Instandhaltung hochkomplexer medizinischer Geräte beruflich eingesetzt werden können. Als potentielle Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen lassen sich hier die medizintechnische Forschung und Industrie, das Gesundheitswesen sowie öffentliche Behörden nennen.

Ein Angebot der TU Darmstadt ist das Job Shadowing – Mentoring für einen Tag! Berufserfahrene Alumni (AbsolventInnen) der TU Darmstadt nehmen Sie für einen Tag mit in ihren Berufsalltag. Durch Beobachtung und persönlichen Austausch lernen Sie so ein Berufs- und Arbeitsfeld kennen. Als „Schatten“ arbeiten Sie zwar nicht selber mit, sind aber mittendrin im Arbeitsalltag und bekommen so einen guten Eindruck.

Bewerbung

Eine Bewerbung an der Technischen Universität Darmstadt ist ausschließlich online über eines der beiden Bewerbungsportale „TUCaN“ (Sachgebiet Bewerbung und Zulassung) oder „movein“ (Referat Zulassung International) möglich.

Über welches Bewerbungsportal Sie sich bewerben müssen, ist abhängig von Ihrer Hochschulzugangsberechtigung, nicht von Ihrer Staatsangehörigkeit.

Fristen zur Online-Bewerbung

  • Für Sommersemester: 01.12. – 15.01.
  • Für Wintersemester: 01.06. – 15.07.

Ordnung des Studiengangs (PDF) > 

M.Sc. Medizintechnik

Der konsekutive M.Sc. Medizintechnik wird gegenwärtig neu konzipiert. Ab Wintersemester 2021/22 wird dieser spätestens angeboten, so dass die Studierenden des B.Sc. Medizintechnik nach einer Regelstudienzeit von drei Jahren in einen M.Sc. übergehen und Ihr Studium mit einem Master abschließen können.

Kontakt

Zentrale Studienberatung und -orientierung (ZSB)
Karolinenplatz 5
64289 Darmstadt
Tel.: +49 6151 16-27014
E-mail: info@no-spamzsb.tu-darmstadt.de

Studieninfo
Tel.: +49 6151 16-26999

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Webseite zum Studiengang.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-410-511

 

xStudy.EU
powered by
studieren.de
Save Course Profile