2007 - 2017
© xStudy SE
Societas Europaea

Produktion und Logistik (B. Sc.)

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

© Uni Hannover
University related information
 

Entscheiden Sie sich für den Studiengang ingenieurwissenschaftlichen Produktion und Logistik, steht die gesamte Wertschöpfungskette von der Produktion über die Verteilung bis hin zum Transport von Waren und Gütern im Mittelpunkt Ihres Studiums.

In den Vorlesungen bekommen Sie Grundlagen der Mathematik, Natur-, Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaft vermittelt. Das Lehrangebot ist dabei u. a. auf die Bereiche Produktionstechnik, Automatisierung, Logistik und Betriebsführung ausgerichtet. Ihr Studium wird ergänzt durch Laborarbeiten, Tutorien und praxisbezogene Fachexkursionen sowie Praktika.

Studieninhalte

In den ersten vier Semestern Ihres Studiums wird der Schwerpunkt hauptsächlich auf technische Studieninhalte gesetzt, da diese für Ihre spätere Vertiefung notwendig sind. So stehen beispielsweise Mathematik, Chemie, Technische Mechanik und Elektrotechnik auf dem Lehrplan. Ein weiterer Schwerpunkt wird auf Betriebsführung und Qualitätsmanagement sowie produktionstechnische Elemente gelegt.

In den folgenden Semestern können Sie entsprechende Vertiefungsmodule wählen, die Ihnen eine Spezialisierung auf Ihr Interessengebiet ermöglichen. Die Bachelorarbeit schreiben Sie im 6. Semester und schließen damit Ihr Studium ab.

Mit dem akademischen Grad B. Sc. Produktion und Logistik erhalten Sie einen berufsqualifizierenden Ingenieurabschluss, der Ihnen ein großes berufliches Tätigkeitsfeld eröffnet oder die Möglichkeit bietet, sich in einem Masterstudium weiter zu spezialisieren.

Dauer und Abschluss

  • Das Studium dauert in der Regel 6 Semester.
  • Mit dem Bachelor of Science erwerben Sie einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss.

Tätichkeitsfelder

Mit Ihrem Abschluss haben Sie die Möglichkeit, als Ingenieurin oder Ingenieur in Unternehmen zu arbeiten, die auf Produktions- und Logistikprozesse spezialisiert sind. Sie sind zuständig für die Planung und Durchführung des Herstellungsprozesses von Gütern und für den optimalen Einsatz von Produktionsanlagen. Darüber hinaus können Sie im Unternehmensmanagement, Qualitätswesen oder in der Materialwirtschaft arbeiten.

Studiengangsflyer (PDF) >

Kontakt

Leibniz Universität Hannover
Welfengarten 1
30167 Hannover
Tel.: +49 511 762 - 0
Fax: +49 511 762 - 3456
E-Mail: kommunikation@no-spamuni-hannover.de

Ansprechpartner
Tim Kämpfer
E-Mail: produktion@maschinenbau.uni-hannover.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Universität
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-437-1510

 

xStudy.EU
powered by
studieren.de
Save Course Profile