2007 - 2018
© xStudy SE
Societas Europaea

Soziale Arbeit / IUBH Fernstudium (B.A.)

IUBH Internationale Hochschule

© IUBH Bad Reichenhall
University related information
 

Studieren, wann und wo man will: Mit ihren Fernstudiengängen bietet die IUBH Internationale Hochschule ein Studium, das sich flexibel und individuell an den eigenen Alltag anpasst – egal, ob man sich gerade mitten im Berufsleben, in der Elternzeit oder in der Selbstständigkeit befindet.

Das IUBH Fernstudium setzt auf maximale Flexibilität: Das Studium findet komplett online statt, der Lehrstoff ist jederzeit und überall über den virtuellen Campus myCampus abrufbar, Studierende können zwischen einem Voll- oder Teilzeitstudium wählen, es gibt keine Präsenzpflicht und der Studienstart ist jederzeit möglich. Prüfungen absolvieren die Studierenden entweder komplett flexibel online oder in einem von über 40 Prüfungszentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz bzw. weltweit an über 130 Goethe-Instituten.

Darum lohnt sich ein Studium im IUBH Fernstudium

  • 100% online studieren inkl. Onlineklausuren
  • jederzeit starten
  • individuelle Coachingangebote für Fragen zu Beginn, während und nach dem Studium
  • Bewährte IUBH-Qualität mit 95% Weiterempfehlungsrate*
  • Vorleistungen einfach anerkennen lassen und so Zeit und Geld sparen

*www.fernstudiumcheck.de

Abschluss:

Bachelor of Arts (B.A.)

Du möchtest Dich in Deinem Beruf für soziale Gerechtigkeit und Chancengleichheit einsetzen, indem Du Menschen professionell in herausfordernden Situationen unterstützt? Im Bachelorstudium Soziale Arbeit erhältst Du pädagogisches, psychologisches und rechtliches Wissen und bereitest Dich mit fundierten betriebswirtschaftlichen Inhalten auch auf mögliche Leitungsaufgaben in sozialen Einrichtungen vor.

Studierenden der Sozialen Arbeit wird der Titel Staatlich anerkannte(r) Sozialarbeiter(in) bzw. Staatlich anerkannte(r) Sozialpädagoge/Sozialpädagogin verliehen, wenn sie das Praxisprojekt Soziale Arbeit (Praktikum) erfolgreich absolvieren.

Studienverlauf:

Du kannst unser Bachelorstudium sowohl in Vollzeit als auch in zwei Teilzeitvarianten absolvieren. Inhaltlich sind diese Modelle identisch, bei den Teilzeitvarianten reduziert sich aber Dein wöchentliches Lernpensum.

Das Teilzeitstudium eignet sich besonders für alle, die bereits eine hohe Arbeitsbelastung haben oder die ihre monatlichen Kosten senken möchten.

Studienschwerpunkte:

Neben der fachwissenschaftlichen Ausbildung in Sozialer Arbeit vermittelt Dir der Studiengang wissenschaftlich-analytische, interkulturell-internationale und projektorientierte Kompetenzen. Du lernst, gesellschaftliche Strukturen und Prozesse zu verstehen und daraus praktische Methoden für Deine Arbeit im Sozialwesen zu entwickeln.

Unser Bachelorstudium ist modular aufgebaut, d.h. Du studierst anhand von Themengebieten, die in sogenannte "Module" eingeteilt sind. Innerhalb dieser Module gibt es jeweils einen Einführungskurs und einen Vertiefungskurs, die Dich auf den Abschluss dieses Moduls systematisch vorbereiten. Innerhalb der Module bekommst Du für jeden erfolgreichen Abschluss ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) gutgeschrieben, die Deine Leistungen dokumentieren. Diese ECTS-Punkte sind international vergleichbar und selbstverständlich anerkannt.

Spezialisierungen

Im fünften und sechsten Semester wählst Du Deine drei Spezialisierungen im Umfang von 30 ECTS. Dazu entscheidest Du Dich für zwei aufeinanderfolgende fachwissenschaftliche Spezialisierungen ("Pflichtspezialisierungen") aus dem Bereich Sozialwesen und eine Funktions- und Branchenspezialisierung ("Wahlspezialisierung").
Einige beispielhafte Spezialisierungen sind:

  • Angewandter Vertrieb
  • Business Consulting
  • IT-Management
  • Online- und Social Media Marketing
  • Organisationspsychologie
  • ...

Modulhandbuch >

Einsatzgebiete in und nach dem Studium:

Als Sozialarbeiter oder Sozialarbeiterin berätst und betreust Du Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Lebenslagen, die sie nicht alleine bewältigen können, und unterstützt sie dabei, herausfordernden Situationen durch präventive Maßnahmen vorzubeugen. Dazu nutzt Du Dein Fingerspitzengefühl im Umgang mit Menschen und deren Konflikten. Nach Deinem Abschluss arbeitest Du zum Beispiel...

  • Sozialarbeiter/-in im Bereich der Kindheitspädagogik
  • Sozialarbeiter/-in im Bereich der Kinder-/Jugendsozialarbeit
  • Sozialarbeiter/-in im Bereich der Sozialen Dienste

Zugangsvoraussetzungen / Studiengebühren:

Unsere Bachelorstudiengänge sind grundsätzlich zulassungsfrei. Von Dir brauchen wir für die erfolgreiche Einschreibung nur eine Hochschulzugangsberechtigung.

  • Studieren mit Abitur

    Als Bewerber mit einer allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife (Fach-Abitur) kannst Du sofort und ohne Prüfung in unser Bachelorstudium einsteigen.

  • Studieren ohne Abitur

    Auch ein Meisterbrief bzw. eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als IHK-Fachwirt/in) berechtigen zum Studienstart.
    Eine Ausbildung mit sozialem Hintergrund berechtigt zum Studienstart, wenn Du folgende Erfahrung mitbringst:
    • eine mindestens zweijährige Berufsausbildung
    • mindestens drei Jahre Berufserfahrung
    Ein Probestudium ist notwendig, wenn Du über kein (Fach-)Abitur verfügst und sich die Schwerpunkte Deiner Ausbildung/beruflichen Tätigkeit nicht speziell auf Deinen gewählten Bachelor-Studiengang beziehen.

Die Studiengebühren:

  • Vollzeit: 312 Euro monatlich
  • Teilzeit I: 247 Euro monatlich
  • Teilzeit II: 171 Euro monatlich

Studienberatung

So erreichst Du uns persönlich:

08651-90234-56
Erreichbar von Montag - Freitag von 8 - 20 Uhr, Samstag von 10 - 16 Uhr

info@no-spamiubh-fernstudium.de  

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-4185-978

 

xStudy.EU
powered by
studieren.de
Save Course Profile