2007 - 2018
© xStudy SE
Societas Europaea
© Uni Halle-Wittenberg

Allgemeine Informationen

Studienabschluss Master of Arts
Umfang 120 LP
Regelstudienzeit 4 Semester
Studienbeginn Nur Wintersemester
Studienform Direktstudium, Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache Deutsch
Studiengebühren keine
Zulassungsbeschränkung zulassungsbeschränkt (Uni-NC)
Studieren ohne Hochschulreife nein
Fachspezifische Zulassungsvoraussetzungen ja (Details)
Fakultät Philosophische Fakultät I – Sozialwissenschaften und Historische Kulturwissenschaften
Institut Institut für Soziologie

Charakteristik und Ziele

Das Masterstudium der Soziologie in Halle besitzt ein besonderes Profil. Die Inhalte des Studiums sind von wissenschaftlicher und gesellschaftspolitischer Aktualität. Die Studienseminare und Studienprojekte gestalten sich ebenso forschungsnah wie auch problem-  und berufsfeldorientiert.

Die Aufnahmekapazität gewährleistet ein günstiges Verhältnis von Studierenden und Dozenten und damit eine optimale Betreuung während des Studiums. Das Erasmus-Büro der Universität unterstützt Studierende bei der Planung eines Auslandsstudiums oder Auslandspraktikums.

Im Anschluss an ein erfolgreich absolviertes Masterstudium bieten sich am Institut für Soziologie und der Philosophischen Fakultät I  Möglichkeiten der Promotion, sowohl individuell als auch in strukturierten Programmen.

Die Institutsräume mit bestens ausgestattetem Computerpool, die Bibliotheken und der zentrale Universitätscampus, wo die Lehrveranstaltungen stattfinden, liegen in unmittelbarer Nähe zueinander. Der Campus bildet ein historisches Ensemble in einem lebendigen Umfeld im Herzen der Stadt mit allen Angeboten und Annehmlichkeiten für Studium, Wohnen und Freizeit.

Struktur des Studiums

Ein-Fach-Master (120 LP)

  • Pflichtmodule (80 LP)
  • Vertiefungsmodule (40 LP)

Studieninhalt

Modulübersicht Soziologie 120 LP

Die genauen Lehrinhalte, Lernziele, der Lehrstundenumfang, Modulvoraussetzungen und Modulleistungen können detailliert im Modulhandbuch bzw. in der Studien- und Prüfungsordnung nachgelesen werden.

Pflichtmodule (80 LP)

Modul empf.
Sem.
LP
Bildung/Erziehung und Gesellschaft - Perspektiven der Bildungssoziologie 1. 10
Datenanalyse mit Stata 1. 5
Kultur, Wirtschaft, Innovation 1. 10
Methoden der multivariaten Datenanalyse 1. 10
Praktikum 2. 5
Spezielle Methoden der multivariaten Datenanalyse 2. 10
Masterarbeit 4. 30

Wahlpflichtmodule (40 LP)

Modul empf.
Sem.
LP
Kultur, Wissenschaft, Innovation¹    
Kultursoziologie 2. 10
Märkte, Organisationen, Gefühle: Institutionen der Gegenwart 2. 10
Kulturen der Ökonomie 3. 10
Lehrforschungsprojekt Kultur, Wirtschaft, Innovation 3. 10
Bildung, Lebenslauf, Hochschule¹    
Bildung, Lebenslauf, Hochschule 2. 10
Lebenslaufsoziologie und Anwendungsgebiete 2. 10
Universität, akademische Bildung, akademische Berufe 3. 10
Lehrforschungsprojekt Bildung und Lebenslauf 3. 10

¹ Es ist ein Vertiefungsbereich zu wählen.

Studienabschluss

Master of Arts (M.A.)

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium des Ein-Fach-Masters Soziologie 120 LP ist der Nachweis

  • eines sozialwissenschaftlichen Bachelorabschlusses oder eines anderen Bachelorstudienprogramms in einer vergleichbaren Fachrichtung mit mind. 60 LP Soziologie sowie mind. der Note 2,7

  • oder – bei festgestellter Gleichwertigkeit – eines anderen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses in einer vergleichbaren Fachrichtung mit mind. der Note 2,7

Darüber hinaus müssen Vorkenntnisse in Methoden der empirischen Forschung (Datenerhebung, elementare statistische Analyseverfahren) nachgewiesen werden, sofern dieser Nachweis nicht schon im Bachelorzeugnis enthalten ist.

Ausführliche Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen entnehmen Sie bitte der gültigen Studien- und Prüfungsordnung. Über die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen entscheidet in Zweifelsfällen der Studien- und Prüfungsausschuss.

Bewerbung/Einschreibung

Der Ein-Fach-Master Soziologie 120 LP ist zurzeit zulassungsbeschränkt (Uni-NC).

  • Bewerber mit einem deutschen Hochschulabschluss bewerben sich bitte bis 15.7. an der Universität.
  • Bewerber mit einem ausländischen Hochschulabschluss bewerben sich bitte bis 30.4. über www.uni-assist.de.

Ob ein Studiengang zulassungsbeschränkt (Uni-NC) oder zulassungsfrei (ohne NC) ist, entscheidet die Uni Halle zu jedem Wintersemester neu. Jeweils ab Mai des Jahres wird die aktuelle Festlegung für das kommende Wintersemester an dieser Stelle (siehe auch Allgemeine Informationen) veröffentlicht.

Bewerber und Bewerberinnen, die das Zeugnis des ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses erst nach der Bewerbungsfrist vorlegen können, reichen mit den Bewerbungsunterlagen eine Fächer- und Notenübersicht über mindestens 2/3 der zu erbringenden Gesamtleistungen ihres Studiums ein. Das Zeugnis muss bei der Einschreibung zum Wintersemester bis spätestens 31.01. des Folgejahres nachgereicht werden.

 

 

Studienprofil-347-401-266997

 

xStudy.EU
powered by
studieren.de
Save Course Profile