2007 - 2017
© xStudy SE
Societas Europaea

Technische Betriebswirtschaft MBA (Verbundstudium)

Fachhochschule Bielefeld

Außenansicht FH Bielefeld
Studienverlaufsplan
University related information
 

Primäre Zielsetzung des MBA ist es, die Interdisziplinarität und Vernetzung zwischen Technik (Berücksichtigung der Vorerfahrung aus beruflicher Tätigkeit und Erststudium), Betriebswirtschaft, sozialer Kompetenz und Informatik weiter auszubauen und zu intensivieren und dadurch IngenieurInnen und NaturwissenschaftlerInnen auf Managementaufgaben auf mittlerer und höherer Führungsebene vorzubereiten. Rechtliche, informationstechnische, soziale und betriebswirtschaftliche Inhalte des Lehrangebots sind sorgfältig aufeinander abgestimmt.

Das Studium des MBA setzt sich aus Pflichtmodulen und aus Wahlpflichtanteilen zusammen. Der Wahlpflichtanteil ist im Gegensatz zu anderen Präsenzstudiengängen geringer. Im Rahmen eines nicht konsekutiven Studienganges werden zunächst als Pflichtelemente die Basiskenntnisse der Betriebswirtschaft vermittelt. Auch die Kenntnisse für weiterführende Managementaufgaben stellen Pflichtelemente dar, so dass weniger Raum für Wahlpflichtelemente bleibt.

Studienverlaufsplan >

Berufsfeld / Zielpublikum

Das Ziel dieses Studienganges ist die Qualifizierung für Management-Aufgaben. Das Studium vermittelt die in der Berufs- und Arbeitswelt erforderlichen betriebswirtschaftlichen Inhalte und Methoden sowie die notwendigen überfachlichen Kompetenzen (Schlüsselqualifikationen).

Zielgruppe:

Der Verbundstudiengang Technische Betriebswirtschaft richtet sich an die Gruppe der berufstätigen IngenieurInnen und NaturwissenschaftlerInnen, die eine höhere Führungsposition anstreben oder ausbauen wollen und die die hierfür notwendige betriebswirtschaftliche und soziale Kompetenz erwerben möchten.

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Zulassungsvoraussetzung für diesen Studiengang ist ein erfolgreich abgeschlossenes ingenieur-/naturwissenschaftliches Studium mit einer Gesamtnote von mindestens „3,0“ und
  • eine mind. 18-monatige einschlägige Berufstätigkeit nach Abschluss des Studiums.

Das Verbundstudium

Das Verbundstudium ist ein bewährtes Studienangebot beruflicher und wissenschaftlicher Weiterbildung. Den Studierenden wird die Möglichkeit eröffnet, ein weiterbildendes Studium berufsbegleitend zu absolvieren und einen qualifizierten Fachhochschulabschluss zu erwerben.

Neben Selbststudienabschnitten mit speziell konzipierten Selbststudienmaterialien finden kontinuierlich Präsenzveranstaltungen an Samstagen in der Vorlesungszeit statt.

Der weiterbildende Verbundstudiengang Technische Betriebswirtschaft wird an den Fachhochschulen Bochum, Münster, Südwestfalen und Bielefeld angeboten.

Weitere Informationen

Abschluss: Master of Business Administration (MBA)
Studiendauer: 5 Semester
Studienform: berufsbegleitend
Unterrichtssprache: Deutsch
Studiengebühren: 1.095 € pro Semester (gesamt ca. 5.475 €)
Studienbeginn: jeweils zum Sommersemester

Studienverlaufsplan (PDF) >

Kontakt

Fachhochschule Bielefeld

Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit
Frau Anja Kruschel
Universitätsstraße 25
33615 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521/ 106-5066
E-Mail: anja.kruschel@no-spamfh-bielefeld.de
E-Mail: verbundstudium@no-spamfh-bielefeld.de

Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

Beschreibung der Fachhochschule

An der Fachhochschule (FH) Bielefeld sind rund 9.850 Studierende in 48 Studiengänge eingeschrieben und 250 Professorinnen, Professoren und Lehrkräfte für besondere Aufgaben sowie 420 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Forschung, Lehre und Verwaltung beschäftigt. Die fachliche Vielfalt reicht von Architektur und Bauingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften, Sozial- und Pflegewissenschaften über Ingenieurwissenschaften und Mathematik, bis hin zur Gestaltung mit Mode, Grafik und Fotografie. Die FH Bielefeld bietet neben dem normalen Vollzeit-Präsenzstudium verschiedene Studienformen an.


 

 

 

Studienprofil-98-6606

 

xStudy.EU
powered by
studieren.de
Save Course Profile