2007 - 2018
© xStudy SE
Societas Europaea
Kai Binnig, HS Aalen
Kai Binnig, HS Aalen
Alexander Hahn, HS Aalen

Studiengang im Überblick

Abschlussgrad: Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen: Deutsch
Semesteranzahl: 7 Semester (inkl. 1 Praxissemester)
Erreichbare Leistungspunkte (ECTS): 210
Bewerbungstermine: Sommersemester: Mitte/Ende November - 15. Januar

Zulassungsvorraussetzung       

Voraussetzung ist die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Zusätzlich ist bis spätestens Ende des Grundstudiums Technisches Englisch (Level B2) nachzuweisen. Da im 2. Semester eine Vorlesung in Technischem Englisch angeboten wird, kann diese Zulassungsvoraussetzung direkt an der Hochschule Aalen erworben werden.

Anwälte der Nutzer: User Experience Ingenieure

Software, Apps, Geräte – helfen sie uns oder treiben sie uns in den Wahnsinn? Als Anwälte des Nutzers bringen User Experience Ingenieure Produkte und Anwendungen auf den Markt, die sich leicht bedienen lassen und Spaß machen.

Ihre Aufgabe beginnt bereits vor der eigentlichen Produktion: User Experience Ingenieure überlegen sich, was sich ein Nutzer wünschen könnte. Beim und nach dem Gebrauch behalten sie die Nutzer im Blick: Kann der Anwender das Produkt effektiv, effizient und zufriedenstellend bedienen? Hat er die erwartete emotionale Bindung zum Produkt aufgebaut?

Das Studium User Experience in Aalen

Die Lehrinhalte basieren auf den fünf Säulen:

  1. Produktentwicklung
  2. Informatik
  3. Design
  4. Management und
  5. Psychologie

Mit diesen fachlichen und methodischen Kompetenzen erlernen die Studierenden, wie man den gesamten Produktlebenszyklus begleitet. Das stark projektorientierte Lehr- und Lernkonzept vermittelt die nötige soziale und kommunikative Kompetenz. Module wie Gamifikation, Augmented and Virtual Reality und Design Thinking versetzen die User Experience Ingenieure in den Stand, nicht nur benutzbare Produkte zu entwickeln, sondern interaktive Anwendungen, die Begeisterung auslösen: Joyability.

Hier wird’s nicht langweilig

Bei User Experience wird vernetzte Lehre großgeschrieben, d. h. Studierende haben bereits im Grundstudium gemeinsame Vorlesungen mit Technischen Redakteuren, Mechatronikern und Ingenieurpädagogen. Dabei werden praxisnahe Projekte, in den Lehrveranstaltungen realisiert, z.B. Requirements  Engineering und Software Prototyping.

Welche Vorlesungen erwarten Sie im ersten Semester?

  • Angewandte Informatik
  • BWL Grundlagen
  • Konstruktionslehre Grundlagen
  • Mathematik
  • Medien-Wissenschaft und Medien-Technik
  • Usability Engineering

Nach dem Praxissemester können die Studierenden im Hauptstudium aus vielen verschiedenen Wahlpflichtmodulen ihr Studium nach ihren Interessen gestalten. Das technische Verständnis, die Fähigkeit Produkte verständlich zu gestalten, die Medienkompetenz und der Managementgedanke zeichnen die Studierenden der User Experience aus.

Chancen nach dem Studium

User Experience Ingenieure aus Aalen haben gute Zukunftsaussichten. Absolventen der User Experience finden Einsatzmöglichkeiten in vielfältigen Branchen. Vor allem durch ihr technisches Verständnis für hochkomplexe Produkte und Services sind sie in der Industrie sehr gefragt. Durch ihre Kenntnisse im strategischen Management, in der Usability-Beratung und der zielgruppengerechten Kommunikation können Absolventen der User Experience sich auch selbstständig machen und ein Start-up gründen.

Fragen? Wir antworten!

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite.
Gerne beraten wir Sie auch persönlich.

Studienfachberatung
Prof. Dr. Constance Richter
Studienangebot User Experience
Telefon: +49 7361-576-3105
E-mail: Constance.Richter@no-spamhs-aalen.de 
Zur Webseite >

Kontaktstudent
Can Aktaran
E-Mail: Can.Aktaran@no-spamstudmail.htw-aalen.de 

Allgemeine Studienberatung
Zur Webseite >

Weitere Informationen zur Hochschule Aalen
Zur Website > 

 

 

Studienprofil-237-42597

 

xStudy.EU
powered by
studieren.de
Save Course Profile