2007 - 2017
© xStudy SE
Societas Europaea

Vergleichende Staats- und Rechtswissenschaft (LL.M.)

Andrássy Universität Budapest

© Andrássy Universität Budapest
© Andrássy Universität Budapest
© Andrássy Universität Budapest

Das deutschsprachige LL.M.-Programm wendet sich an JuristInnen, die bereits ein rechtswissenschaftliches Universitätsstudium erfolgreich absolviert haben und eine Zusatzqualifikation mit einem stark ausgeprägten europarechtlichen Profil suchen.

Das Studium kann in den Spezialisierungsrichtungen "Internationale und Europäische Verwaltung" und "Internationales Unternehmensrecht: Schwerpunkt Ostmitteleuropa" absolviert werden.

Aufnahmevoraussetzungen für den LL.M.-Studiengang an der Andrássy Universität Budapest

  • Juristischer Abschluss auf universitärem Niveau
  • Hervorragende Deutschkenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse
  • Mündliches Aufnahmegespräch

Studiengebühr:

900 EUR pro Semester

Bewerbungsfrist:

Mitte Januar/Ende Juni (ungarische Studierende orientieren sich bitte über den Termin auf felvi.hu)

Dauer und Zeiteinteilung des Studiums:

1 Jahr / 2 Semester

Regelstudienbeginn im Wintersemester (September), Quereinstieg im Sommersemester (Februar) möglich.

Kontakt

Kontaktformular>

Andrássy Universität Budapest
Pollack Mihály tér 3.
H-1088 Budapest
+36 (1) 266 3101
http://www.andrassyuni.eu

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite>

 

 

Studienprofil-3672-39109

 

xStudy.EU
powered by
studieren.de
Save Course Profile